Hinnerk Gaus vertritt die Adelheidsdorfer Lauf-AG beim 41. Haseder Feldmarklauf

ADELHEIDSDORF. Hinnerk Gaus hat die Adelheidsdorfer Lauf-AG beim 41. Haseder Feldmarklauf vertreten. Dort ist er auf der Fünf-Kilometer-Strecke gestartet. Der Lauf begann um neun Uhr, und da war es bereits sehr warm. Start und Ziel zugleich war die Turnhalle vom TuS Hasede. Die Strecke führte aus dem Dorf heraus, und es ging dann durch die schöne Natur der Feldmark von Hasede. „Die Zuschauer standen zahlreich an der Straße und applaudierten, das hat Hinnerk sehr gefallen”, so Carsten Laue, der dort für „Dets Friends” gestartet ist. Es waren auf dieser Strecke 132 Läuferinnen und Läufer am Start. Der routinierte Volksläufer Hinnerk Gaus ging mit 35:40 Minuten durchs Ziel.

Matthias Blazek
Foto: Carsten Laue

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: