Adelheidsdorfer Läuferteam ist beim Scharnhorstlauf in Neustadt-Bordenau dabei

ADELHEIDSDORF. Ein kleines Team der Adelheidsdorfer Lauf-AG hat am beliebten Scharnhorstlauf in Bordenau bei Neustadt teilgenommen. Dort galt es, eine Laufstrecke von fünf Kilometern zu absolvieren. Die zahlreichen Starter hatten sich um zehn Uhr an der Startlinie eingefunden, dann ging es bei warmen Temperaturen durch eine schöne Feldmark.

Die Adelheidsdorfer Lauf-AG überzeugt beim Scharnhorstlauf (von links): Jonah Stolte, Jürgen Stolte, Mira Apelt und Manuela Kiehne.

„Der allseits beliebte Lauf wurde von der Adelheidsdorfer Abordnung aufgrund der drückenden Wärme als doch recht anstrengend empfunden“, so Läuferin Manuela Kiehne. Aber das Gesamtpaket stimmte. Jonah Stolte lief besonders schnell mit 24:56 Minuten durchs Ziel und wurde damit 22. unter den Männern, Zweiter in der Altersklasse MJ U18 und 26. unter insgesamt 81 Volksläufern. Mira Apelt wurde mit 34:29 Minuten sogar Erste in der Altersklasse WK U12. Ausgerichtet hatte den 34. Scharnhorstlauf der TSV Bordenau. Am Ziel angekommen, erhielten alle Läufer auf Wunsch ihre Siegerurkunde und natürlich reichlich Getränke.

Matthias Blazek
Foto: Thomas Steinmann

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: