Mängelbeseitigung an Fahrbahn in Jarnsen – Vollsperrung der K42 vom 24. bis 28. Juni erforderlich

Landkreis CELLE. Auf Behinderungen müssen sich Autofahrer und Anwohner an der K 42 in Jarnsen ab Montag, 24. Juni, einstellen. Durch eine fehlerhaft eingebaute Fahrbahndeckschicht im Bereich vom „Barnbruch“ bis zum Ortsausgang in Richtung Lachendorf wird eine erneute Vollsperrung notwendig.

Die mangelhafte Deckschicht in einer Stärke von vier Zentimtermuss ausgebaut und erneuert werden. Die Durchfahrt von Hohnhorst (K 42) über Jarnsen in Richtung Bunkenburg (K 71) ist möglich. Es wird eine Umleitung im Zuge der L 282 und K 41 über Beedenbostel und Luttern eingerichtet.

Kosten für den Landkreis entstehen nicht, da es sich um eine Mängelbeseitigung handelt. Die Anlieger werden direkt von der bauausführenden Firma Meyer über die Details informiert.

Der Landkreis ist gemeinsam mit den Beteiligten bestrebt, einen reibungslosen Bauablauf zu erreichen und die negativen Auswirkungen so gering wie möglich zu halten.

lkc

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: