Motorradfahrerin schwer verletzt

BRÖCKEL. Am vergangenen Freitag kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 214 bei Bröckel. Gegen 17:45 Uhr befuhr die 47 Jahre alte Fahrerin eines Skoda auf der Kreisstraße 54, um dann die B 214 in Richtung der Ortschaft Schepelse zu überqueren. Dabei übersah sie die 44 Jahre alte Motorradfahrerin, die auf der B 214 in Richtung Braunschweig unterwegs war. Trotz eingeleiteter Vollbremsung der Bikerin war der Zusammenstoß nicht mehr zu verhindern. Sie stürzte in der Folge und zog sich schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte transportierten die Frau in Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme musste die B 214 voll gesperrt werden.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: