Künstler, Gewerkschafter, Journalisten schlagen Weihnachtsbäume

BERGEN. Ganz knapp vor Weihnachten zum Tannenbaumschlagen traf sich der Club von KünstlerInnen, JournalistInnen und GewerkschafterInnen im „dunklen Tann“ nahe dem Truppenübungsplatz. US-Amerikaner Bruce Whitehill, Südheide-ACE-Kreisvorsitzender Klaus Meier und Gewerkschafter Charly Braun begrüßten Freunde und KollegInnen aus Schwarmstedt, Celle, Soltau, Schaumburg und Hannover.

Die Medienschaffenden und sozial Tätigen legen Wert darauf, ihre Weihnachtsbäume selbst zu schlagen. „Das machen wir inzwischen zum 17. mal“, freut sich Organisator Charly Braun, der anschließend zum Anekdoten-Spaziergang und ins Café Mehlkammer zur „x-mas-Feier“ einlud.

H. Bothe
Foto: Bruce Whitehill

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie zudem an der Kategorie "Anzeige".





%d Bloggern gefällt das: