Initiative Celler Lastenrad öffnet ihre Plattform zum Teilen von Fahrrädern und Zubehör

CELLE. Die Initiative Celler Lastenrad bietet über ihre Website www.celler-lastenrad.de den kostenlosen Verleih ihrer drei Lastenräder an. Jetzt will sie ihr Angebot nochmals erweitern. „Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dem Verleihsystem unserer Lastenräder gemacht“, sagt Martin Engelhardt, von der VCD Kreisgruppe Celle, der die Lastenräder gehören. Nun wolle man noch einen Schritt weiter gehen.

„Wenn Sie ein Liegerad, Tandem, einen Fahrradanhänger, einen Fahrradhalter oder etwas ähnliches besitzen und es gern mit ihren Mitmenschen teilen wollen, melden Sie sich bei uns“, sagt Carsten Gröticke, der sich um den Internet-Auftritt der Initiative kümmert. „Wir benutzen die Software Commons Booking, die nicht nur für Lastenräder erstellt worden ist“, erklärt er. Das Programm biete die Möglichkeit, ganz allgemein Artikel zur gemeinschaftlichen Verwendung bereit zu stellen. Es „basiert auf der Idee der Gemeingüter und dem Teilen von Ressourcen zum Nutzen der Gesellschaft“ heißt es auch in der Beschreibung der Software, die als Open Source ebenfalls frei verfügbar ist.

Eine Voraussetzung sei allerdings, dass der Verleih kostenfrei erfolgen müsse. Die Initiative Celler Lastenrad arbeitet selbst ausschließlich ehrenamtlich und wird keine kostenpflichtigen Artikel in ihr Angebot aufnehmen. Wann, wo, wie und zu welchen Bedingungen etwas verliehen wird, kann der jeweilige Eigentümer selbst bestimmen. „Wir können viele Wünsche der Besitzer in unserem System berücksichtigen“, ermuntert Gröticke.

Interessenten, die etwas zum Teilen anbieten möchten, können sich per E-Mail an info@celler-lastenrad.de oder telefonisch unter 05141-9 66 99 41 melden.

PR
Foto: Michael Weinrich, Carsten Gröticke

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: