36 Kita-Kinder sind „Bibfit“: Leseausweise für die Kleinsten

CELLE. In Corona-Zeiten mussten leider auch in der Stadtbibliothek viele Veranstaltungen abgesagt werden. Auch die jährliche Leseförderungsaktion „Ich bin Bib(liotheks)fit – der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder“ war davon betroffen. Im Rahmen dieser Aktion lernen die Vorschulkinder spielerisch die Bibliothek und den Umgang mit Medien kennen. Am Ende erhalten die Kinder ihren ersten eigenen Leseausweis der Bibliothek.

Für jedes Kind gab es zum Leseausweis noch ein kleines Pixi-Buch.

Trotz Absage der Aktion, freut sich die Stadtbibliothek umso mehr, dass den 36 Vorschulkindern der Kindertagesstätte Schlösschen dennoch Leseausweise überreicht werden konnten. Und ab sofort heißt es dann für das Team vom Arno-Schmidt-Platz, den Nachwuchs mit reichlich Lesestoff zu versorgen!

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: