Kultur querbeet trotzt Corona – Brodowy und Momsen live im Celler Autokino

CELLE. Unter dem Titel „Abgefahren! Das Beste von Momsen und Brodowy – live im Autokino“ findet nach den zahlreichen Corona-bedingten Absagen am Mittwoch, den 27.05.2020 wieder eine Veranstaltung in der Reihe „Kultur querbeet“ statt. Kabarettist Matthias Brodowy und Kult-Klappmaul-Komiker Werner
Momsen spielen live auf der Bühne im Celler Autokino auf dem Gelände der CD-Kaserne. Gemeinsam präsentieren sie das Beste aus all ihren Programmen. Die beiden sind schon an vielen Orten
aufgetreten: Auf dem Schiff, in der Kirche, einmal sogar in einem Fußballstadion. Aber im Autokino? Das gab es noch nie! Eine echte Premiere. Eine Premiere ist dabei auch der Schulterschluss zwischen der CD-Kaserne Celle und Kultur querbeet, die erstmals gemeinsam als Veranstalter auftreten, unterstützt von Kanal29 und dem Team des Autokinos rund um Dominik Pfalzgraf.

Finanziell ermöglicht wird die Veranstaltung von der Mobil Betriebskrankenkasse, Famila in Celle, der SVO, der Kanzlei Aller Anwälte und der Grethen & Partner Steuerberatungsgesellschaft. Veranstaltungsbeginn auf dem Gelände der CD-Kaserne am 27.05.2020 ist um 21:30 Uhr, Einlass ab 20:30 Uhr. Eine Karte für einen PKW mit zwei Personen kostet 50 Euro, jede weitere Person im Wagen 10 Euro. Tickets sind erhältlich unter www.kultur-querbeet.de, www.autokino-celle.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Es gibt keine Abendkasse.

Besucher der Veranstaltung sollten die Teilnahmebedingungen unter www.autokino-celle.de beachten.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: