Anzeige

Neues Führungsduo in Adelheidsdorf

ADELHEIDSDORF. Am 06.04.2021 fand in kleinstem Rahmen die Verabschiedung des bisherigen Ortsbrandmeisters der Ortsfeuerwehr Adelheidsdorf, sowie die Ernennung des neuen Ortsbrandmeisters und dessen Stellvertreters statt. Der bisherige Ortsbrandmeister Sascha Enghausen, der sein Amt nach acht Jahren niederlegte, wurde durch die Amtsleiterin Lena Baacke aus dem Ehrenbeamtenverhältnis entlassen. Zukünftig will er sich neben dem allgemeinen Feuerwehrdienst in der Ortsfeuerwehr auch in die Brandschutzerziehung einbringen.

Christoph Mohwinkel, der schon seit fast sechs Jahren als stellvertretender Ortsbrandmeister unterstützte, wurde für die nächsten sechs Jahre zum neuen Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Adelheidsdorf ernannt. Nach Ablegen der Eidesformel wurde Olaf Rebmann durch Lena Baacke in das Ehrenbeamtenverhältnis als stellvertretender Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Adelheidsdorf berufen.

PR
Fotos: Dominik Völz





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige