Anzeige

UNSER ALLER FESTIVAL wird ins Jahr 2022 verlegt

GIFHORN. Im Hinblick auf die andauernde Pandemie kann Unser Aller Festival 2021 leider nicht wie geplant stattfinden. Erfreulicherweise konnte bis auf eine Ausnahme für alle Veranstaltungen ein Ersatztermin gefunden werden: Vom 26. Mai bis 05. Juni 2022 wird Unser Aller Festival nachgeholt. Außerdem ist noch in diesem Sommer eine kleine, coronakonforme Ersatzveranstaltung im Rosengarten (Schloss Gifhorn) geplant.

Mit dem Anspruch hochkarätige Unterhaltung und programmatische Vielfalt auf die Bühnen des Landkreises Gifhorn zu bringen, wurde das Veranstaltungsformat Unser Aller Festival im Jahr 2017 ins Leben gerufen, 2018 fand dann die erste Ausgabe statt. Auch für 2020 war ein breit gefächertes Programm mit diversen Konzerten und Kulturveranstaltungen geplant. Aufgrund der Corona-Pandemie musste dieses jedoch zunächst ins Frühjahr 2021 und nun – aufgrund der nach wie vor dynamischen Lage – um ein weiteres Jahr verlegt werden.

„Unser Aller Festival symbolisiert für uns das Zusammenrücken eines ganzen Landkreises. Wir wollen unseren Besucher/innen, Künstler/innen und Mitarbeiter/innen stets ein sicheres und freudiges Festivalerlebnis ermöglichen und das ist mit der andauernden pandemischen Lage leider nicht möglich. Daher haben wir uns entschieden, die Veranstaltungsreihe ins nächste Jahr zu verlegen“, bekräftigt Rilana Sandelmann, die Vorsitzende des Veranstalters Kollektiv 4 e.V., die Entscheidung. „Aufgrund der zahlreichen beteiligten Künstler/innen und Veranstaltungsstätten war es kein ganz leichtes Unterfangen, wir freuen uns jetzt allerdings umso mehr, für gleich 9 der 10 Programmpunkte einen Ersatztermin gefunden zu haben.“

Dr. Patrick Kuchelmeister, Vorstandsmitglied der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg, ergänzt: „Mit der Aussicht, 2022 wieder unbeschwert mit allen zusammen im Rahmen des nahezu ursprünglichen Programms Unser Aller Festival zu feiern, haben wir unsere Planung dem derzeit maximal Möglichen angepasst.“ Die neue Spielzeit steht auch bereits fest: Unser Aller Festival 2022 wird vom 26. Mai bis 05. Juni 2022 stattfinden.

Der Auftakt und der Abschluss von Unser Aller Festival 2022 werden dabei wieder in Gifhorn gefeiert: Afrob (26.05.2022), Blond (27.05.2022) und Black River Delta (28.05.2022) eröffnen das Festival im Kultbahnhof Gifhorn, das Finale mit Radio Doria (04.06.2022) und der Spider Murphy Gang (05.06.2022) findet erneut im Schlosshof Gifhorn statt. Neben der Kreisstadt werden aber auch Hankensbüttel, Wittingen und Neudorf-Platendorf zu Festival-Spielorten.

Lediglich für alle The Hooters-Fans gibt es keine guten Neuigkeiten. Das für den 06.06.2021 geplante Konzert kann leider im Jahr 2022 nicht nachgeholt werden und wird daher ersatzlos abgesagt. Ein Lichtblick ist in Sicht – eine Ersatzveranstaltung soll noch in diesem Sommer realisiert werden: Um die Wartezeit zu überbrücken und die Vorfreude auf Unser Aller Festival 2022 weiter zu schüren, plant der Kollektiv 4 e.V. gemeinsam mit der durchführenden Agentur Undercover und den Unterstützern des Festivals – der Landkreis Gifhorn Stiftung und der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg – eine Überraschung für den Sommer 2021.

Sobald es wieder möglich ist, soll im Rosengarten des Schlosses Gifhorn eine kleine, coronakonforme Ersatzveranstaltung stattfinden. Weitere Informationen hierzu werden beizeiten bekannt gegeben – u.a. auf der Festival-Homepage allerfestival.de.
Landrat und Schirmherr Dr. Andreas Ebel freut sich über die fast vollständige Verlegung aller Veranstaltungen in das nächste Jahr: „Wie viele andere Kulturinteressierte hatte ich mir bereits einige Konzerte vorgemerkt. Ich finde es toll, dass es gelungen ist, die Künstler/innen auch für das kommende Jahr zu verpflichten.“ Außerdem ist er bereits gespannt auf das Ersatzevent im Sommer: „Ich begrüße es sehr, dass der veranstaltende Verein Kollektiv 4 trotz der Corona-Einschränkungen eine Veranstaltung im Rosengarten plant. Seitens der Landkreis Gifhorn Stiftung unterstützen wir dies gern, damit die Kultur insgesamt und Unser Aller Festival im Speziellen nicht vollständig in Vergessenheit gerät.“

„Uns fehlt die Kultur genauso sehr wie all denjenigen, die sich schon vor langer Zeit ihre Tickets für Unser Aller Festival gesichert haben. Wir möchten uns daher bei all unseren Besucher/innen und Ticketinhaber/innen für die Geduld und das Verständnis bedanken. Wir würden uns sehr freuen, noch in diesem Jahr ein – wenn auch kleines – Liveerlebnis schaffen zu können. Sozusagen als positiver Lichtblick in dieser für alle herausfordernden Zeit“, kommentiert Tobias Laufer, Programmverantwortlicher von Unser Aller Festival, die Planungen.

Bei einer verlegten Veranstaltung behalten die Tickets ihre Gültigkeit.
Bei einer abgesagten Veranstaltung können die Tickets an der Vorverkaufsstelle, an denen sie erworben worden sind, zurückgegeben werden.

Do., 26.05.2022 AFROB Kultbahnhof, Gifhorn
Fr., 27.05.2022 BLOND Kultbahnhof, Gifhorn
Fr., 27.05.2022 JON FLEMMING OLSEN FBZ Grille, Gifhorn
Sa., 28.05.2022 BLACK RIVER DELTA Kultbahnhof, Gifhorn
Sa., 28.05.2022 ROLAND JANKOWSKY Stadthalle, Wittingen
Di., 31.05.2022 SOUND THE TRUMPET Thomas Kirche, Neudorf-Platendorf
Do., 02.06.2022 NICOLE ATKINS Klosterkirche Isenhagen, Hankensbüttel
Sa., 04.06.2022 RADIO DORIA Schlosshof, Gifhorn
So., 05.06.2022 SPIDER MURPHY GANG Schlosshof, Gifhorn

PR






Anzeige


Anzeige