Anzeige

Alle 30 Sekunden ein Piks gegen Corona – Bereits über 68.913 Impfungen – Impfzentrum wegen Impfstoffmangel am Freitag und Samstag zu

Landkreis CELLE. Ein bisschen ist das Impfzentrum des Landkreises Celle ein Opfer seines eigenen Erfolges geworden. Weil die gelieferten Impfdosen so schnell verimpft werden, können für Freitag und Samstag, 7. und 8. Mai, keine Termine angeboten werden. Das Impfzentrum bleibt daher geschlossen. „Rund 1100 Impfungen täglich schaffen wir inzwischen regelmäßig im Impfzentrum, das bedeutet umgerechnet etwa einen Piks alle 30 Sekunden gegen Corona, wenn man es auf die Arbeitszeit im Impfzentrum bezieht“, sagte Landrat Klaus Wiswe.

Wiswe dankte allen Mitarbeitern und Verantwortlichen für ihr großes Engagement. „Es ist keineswegs selbstverständlich, dass alles inzwischen so gut und reibungslos läuft“, sagte der Landrat mit Blick auf die Impfsituation in ganz Niedersachsen. Zufrieden ist er aber nicht: „Ich würde mir natürlich wünschen, dass wir nicht schließen müssten. Denn es sind wieder zwei verlorene Tage, die uns bei der Bekämpfung der Pandemie nicht vorwärtsbringen.“

Ingesamt sieht er Celle und auch ganz Deutschland auf einem guten Weg: „Man sollte zwar die negativen Effekte nicht vergessen, aber inzwischen gibt es doch berechtigte Hoffnung, dass wir es bald geschafft haben. Wichtig ist, dass sich trotzdem alle weiter an die Abstandregeln und Hygienenregeln halten, damit die Inzidenzzahlen weiter sinken.“ In Celle sind Stand heute 55.413 Menschen geimpft, 42.724 davon Erst-, 12.649 davon Zweitimpfungen. Die niedergelassenen Ärzte haben inzwischen laut Innenministerium 13.492 Impfungen durchgeführt, 284 davon waren Zweitimpfungen (Stand 03.05.2021). Die Impfquote bezogen auf die Erstimpfungen liegt inzwischen bei 31,24 Prozent.

lkc





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige