Anzeige

Mira Apelt, Lara-Malin Blazek, Lennard Frommer und Jonah Stolte sind die herausragenden Läufer in Adelheidsdorf

ADELHEIDSDORF. Vier Sportler der Adelheidsdorfer Lauf-AG für die Ehrung im Rahmen der Sportlerehrung von der Gemeinde Adelheidsdorf geehrt. Drei Sportler haben im Jahr 2019 und ein weiterer 2020 herausragende sportliche Leistungen gezeigt und bei etwa 30 landesweiten Volksläufen vordere Plätze und Spitzenplätze in ihren Altersklassen belegt.

Mira Apelt ist seit 2018 dabei und zählt mit elf Jahren zu den Jüngsten im Team. Sie hat durch hartes Training ihre Leistungen erheblich verbessert. Ihre bevorzugte Laufdistanz sind fünf Kilometer. Sie zählte im Jahr 2019 durchweg landesweit zu den Schnellsten in ihrer Altersklasse und nahm beim 14. Wettberger Volkslauf am 6. Oktober 2019 einen Besten-Pokal mit nach Hause.

Die Geehrten (von links) Lennard Frommer, Jonah Stolte und Lara-Malin Blazek präsentieren sich mit Bürgermeisterin Heike Behrens dem Fotografen. Es fehlt Mira Apelt.

Lara-Malin Blazek zählte im Jahr 2019 grundsätzlich zu den schnellsten fünf Frauen landesweit. Die 18-Jährige geht in der weiblichen Jugend stets als Erste durchs Ziel, und am 7. September 2019 wurde sie beim 10. Eichenparklauf in Langenhagen sogar Dritte unter allen Frauen. Beim Wennigser Cruisinglauf am 25. Mai sowie beim Fösse-Lauf und dem Hiddestorfer Volkslauf, beide im September 2019, wurde sie Schnellste im Adelheidsdorfer Team.

Jonah Stolte gehört zu den Schnellsten aus der Adelheidsdorfer Lauf-AG. Er hat im Jahr 2019 seine persönlichen Bestleistungen eingestellt und errang gleich mehrfach den Titel „schnellster Adelheidsdorfer“. Ein Paradebeispiel war seine Spitzenzeit von 23:09 Minuten auf fünf Kilometern beim 18. Vinnhorster Volkslauf am 28. September 2019. Den 9. Köhlbrandbrückenlauf über 12,3 Kilometer am 3. Oktober 2019 bewältigte er in einer Top-Zeit von 1 Stunde 5 Minuten.

Lennard Frommer gehört zu den Eifrigsten aus der Adelheidsdorfer Lauf-AG. Er hat im zurückliegenden Jahr 2020 als einziger Läufer der Lauf-AG den Goldstatus im Rahmen der Veranstaltungen des Laufpasses der Region Hannover erworben. Die Läufe hat er in eigener Verantwortung absolviert und dafür stets auf digitalem Wege Belege eingereicht. Dafür erhielt er eine besondere Ehrung von der Region Hannover und eine Sonderseite in der Celleschen Zeitung. Lennard Frommer gehört zu den Schnellsten der Adelheidsdorfer Lauf-AG.

Matthias Blazek
Foto: Monika Frommer




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.





Anzeige


Anzeige