Anzeige

Führungen im Spielpark Danziger Straße zum Tag der Architektur *** aktualisiert

BERGEN. Am kommenden Wochenende findet in Niedersachsen und Bremen der Tag der Architektur statt. Dabei werden an 55 Orten im Norden Führungen an architektonisch besonderen Objekten angeboten. Auch Bergen ist in diesem Jahr mit einem besonderen Projekt vertreten. Der Spielpark Danziger Straße wurde als „Grüne Mitte“ im Quartier als ein Beispiel für hochwertige Freiraumgestaltung ausgewählt und in das Programm aufgenommen.

Luftaufnahme des Spielparks Danziger Straße

Zusammen mit dem Landschaftsarchitekten von HNW wird die Stadt Bergen zwei Führungen am Sonntag, den 27. Juni anbieten. Um 11:00 Uhr und um 15:00 Uhr geben die Planer Auskunft über den Gestaltungsprozess. Treffpunkt für die Führungen ist der Pavillon auf dem Spielpark. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht notwendig.

„Ich freue mich sehr, dass der Spielpark Danziger Straße, der mit Städtebaufördermitteln gefördert wurde, in diesem Rahmen Anerkennung findet“, so Jan Thomas, Fachbereichsleiter Bauen und Umwelt bei der Stadt Bergen. „Durch seine maritime Gestaltung ist er im wahrsten Sinne des Wortes ein Leuchtturmprojekt, das Anziehungskraft für die Bewohner des Quartiers und weit darüber hinaus entfaltet.“

Der Spielpark Danziger Straße wurde im Mai 2020 eröffnet. Der Abriss von zwei Hochhäusern hatte im Zuge eines Stadtumbaus Platz für ein neues Zentrum im Quartier Danziger Straße geschaffen. Nach den Ideen der Bürgerwerkstatt ist eine »Grüne Mitte« mit einem vielfältigen Landschaftspark entstanden. Der weithin sichtbare Leuchtturm wurde Signet der großzügigen Spiellandschaft im westlichen Parkteil, deren Hafeneinfahrt zwei Leuchtfeuer markieren. Die Sonnenterrasse mit Wasser- und Sandspiel hat sich als besonderer Magnet für alle Generationen entwickelt.

PR
Foto: Jan Kramer





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige