Anzeige
    |    

Sperrung der Ortsdurchfahrt Wietze – Umleitung Linie 800

Sep 14, 2021 , ,

WIETZE. Im weiteren Verlauf der Sanierungsarbeiten in Wietze wird die Wietze Brücke im Zeitraum von Montag 20. September bis voraussichtlich Ende Oktober 2021 gesperrt. Daraufhin ergeben sich folgende Änderungen:

Linie 800 Wietze – Hambühren – Celle

  • Die Umleitung erfolgt über Oldau, Ovelgönne, Südwinsen und Hornbostel
  • Die Haltestellen „Wietze, Kurhaus“ und „Wietze, Steinförder Straße“
    können nicht bedient werden. Fahrgäste werden gebeten, die nächstgelegene
    Haltestelle „Wietze, Wieckenberger Straße/Kronsweg“ zu nutzen.

Die folgenden Haltestellen, die aufgrund der Umleitung beidseitig nicht bedient werden können, werden einseitig im 2 Stunden Takt bis Wietze Alter Bahnhof von Zubringerfahrten bedient. Zusatzfahrten für die Schülerbeförderung wurden eingerichtet.

  • Wietze, Wieckenberger Weg 1 und 2
  • Wieckenberg, Fuhrberger Straße
  • Wietze, Schwimmbad
  • Wietze, Wieckenberger Straße
  • Wietze, Wieckenberger Straße/Kronsweg (gibt es nur einseitig)

Linie 810 Wietze – Jeversen

  • Die Haltestellen „Wietze, Kurhaus“und „Wietze, Steinförder Straße“
    können nicht bedient werden. Fahrgäste werden gebeten, die nächstgelegene
    Haltestelle „Wietze, Wieckenberger Straße/Kronsweg“ zu nutzen.

Die Fahrzeiten sind den Fahrplanaushängen an den Haltestellen zu entnehmen und als Baustellenfahrplan auf der CeBus Homepage hinterlegt.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige


Anzeige