Anzeige

„Das wird man doch mal sagen dürfen!“ – Ungesagtes, Unsagbares und Unsägliches

HANNOVER. Einen satirischen Theaterabend mit viel Musik von und mit der Theaterinitiative Bühnensturm erwartet die Besucher in den kommenden Wochen in verschiedenen Veranstaltungsräumen in Hannover und Laatzen.

 „Geht´s dir gut? Hattest du einen schönen Tag?“  Trauen Sie sich, das wieder zu fragen, angesichts der der aktuellen Gesellschaftssituation? Denn außer Corona gibt´s ja noch Klimakatastrophe, Terrorgefahr, Geflüchtete, Rechtsruck, Altersarmut, Antisemitismus, Islamfeindlichkeit, Verrohung der Debattenkultur, Digitalisierung, Tabubrüche allerorten und, und, und…

Weder Ihnen noch uns soll das Lachen im Halse stecken bleiben. Deshalb wagen wir es und stellen uns den brennenden Themen der Zeit. Schauspielerisch und musikalisch nähern wir uns den täglichen Katastrophen. Wir wappnen uns gegen Zukunftsängste, Höhenängste, Abstiegsängste, Terrorängste, Bindungsängste, Klimaängste und mehr.

 „Das wird man doch mal sagen dürfen!? – Ungesagtes, Unsagbares und Unsägliches“ bleibt bei allem Ernst unterhaltsam, erhellend und ermutigend!

Mit Hanna Legatis, Martin-G. Kunze, Abdulrahim Aljouja/ Dominik Diaz , Barzan Hussein und Uli Schmid
Regie: Johanna Kunze
 

Sonntag, 19. September 2021 um 17 Uhr,
Stadtteilzentrum Stöcken Eichsfelderstr. 101
30419 Hannover
Kartenbestellungen beim Stadtteilzentrum Tel.: 0511/168-43551.

Sonntag, 24. Oktober 2021 um 16 Uhr, Dreifaltigkeitskirche,
Friesenstr. 28
30161 Hannover
Kartenbestellungen bei mg.kunze@t-online.de oder telefonisch unter 0175/ 590 28 37

 Freitag, den 29. Oktober 2021 um 18.00 Uhr,
Arche Laatzen/ThomasgemeindeMarkststr.21
30880 Laatzen
Kartenbestellungen bei mg.kunze@t-online.de oder telefonisch unter 0175/ 590 28 37

 Freitag, den 12. November 2021 um 19.00 Uhr, Stadtteilzentrum Ricklingen
Anne-Stache-Allee 7
30459 Hannover

Kartenbestellungen bei mg.kunze@t-online.de oder telefonisch unter 0175/ 590 28 37

 Eintrittspreise: 14,- €/ 10,- €; Achtung: Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen reduzierte Zuschauerzahl – bitte rechtzeitig reservieren!

Es gelten die jeweils aktuell vorgeschriebenen Gs.

PR






Anzeige


Anzeige


Anzeige