Anzeige

Vortrag: Die graue gehörnte Heidschnucke

WINSEN/Aller. Der Vortrag „Die graue gehörnte Heidschnucke“ von Mathias Brockob findet am 29.09.21 ab 19.00 Uhr im Grooden Hus auf dem Museumshof in Winsen (Aller) statt. Einlass ab 18.00 Uhr mit der Möglichkeit, die Ausstellung im OG zu besuchen. Aktuelle Corona-Regeln sind zu beachten! Mathias Brockob ist langjähriger Fachberater für Schafhaltung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Durch seine enge Zusammenarbeit mit dem Verband Lüneburger Heidschnuckenzüchter ist er besonders mit der Entwicklung, Zucht und Haltung der Grauen Gehörnten Heidschnucken vertraut.

Sein Vortrag über die „Heidschnucken als Landschaftspfleger“ beschäftigt sich mit den Leistungen und Ansprüchen der Heidschnucken, ihrer geschichtlichen Entwicklung und den heutigen Anforderungen an ihre Haltung. Zusätzlich werden die notwendigen Voraussetzungen für einen Erhalt dieser traditionellen und nachhaltigen Heidebewirtschaftung erläutert.

PR
Foto: Anne Friesenborg/ Heidschnucken in der Schmarbecker Heide






Anzeige


Anzeige


Anzeige