Anzeige

25 Jahre in der Kommunalpolitik: Dr. Michael Bischoff geehrt

GARßEN. Dr. Michael Bischoff (CDU) wurde am Mittwochabend im Garßener Ortsrat für seine 25-jährige Tätigkeit in der Kommunalpolitik geehrt. Ortsbürgermeister Andreas Reimchen überreichte ihm die Ehrenurkunde des Niedersächsischen Städtetages nebst Buchgutschein und einem schönen Blumenstrauß des Ortsrates.

Dr. Bischoff ist seit 25 Jahren im Ortsrat, seit 15 Jahren Mitglied im Rat der Stadt Celle. Von 2004 bis Oktober 2013 war er Ortsbürgermeister in Garßen. Im bisherigen Stadtrat nahm er Aufgaben als Beigeordneter im Verwaltungsausschuss, Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Liegenschaften sowie als Aufsichtsratsvorsitzender der Celle Tourismus und Marketing GmbH wahr.

Seine Arbeitsschwerpunkte im gerade konstituierten neuen Rat werden weiterhin Wirtschaft, Innenstadtentwicklung und Tourismus sein. Auf die kommende Legislaturperiode blickt er mit Zuversicht. Zwar war und ist die Corona-Pandemie eine  schwere Belastung für den innenstädtischen Einzelhandel, Gastronomie und Tourismus, dennoch könne schon im nächsten Jahr mit einer deutlichen Erholung gerechnet werden. Aufgabe von Kommunalpolitik in den kommenden 5 Jahren müsse sein, die Erlebnis- und Aufenthaltsqualität unserer historischen Innenstadt so weiterzuentwickeln, dass Einzelhandel, Gastronomie und Tourismuswirtschaft florierende Anker einer lebendigen Altstadt bleiben.

PR
Foto: Alex Sorokin






Anzeige


Anzeige