Anzeige

Mit Laub und Lob überschüttet – Ortsrat Klein Hehlen sammelt Laub

KLEIN HEHLEN. „Mehr geht nicht“, lautete am Wochenende das Fazit vom Ortsrat Klein Hehlen. Nach einer vierstündigen Laubsammel-Aktion an zwei Standorten waren die beiden Container bis zum Rand gefüllt. Und das, obwohl das welke Blattwerk regelmäßig niedergetrampelt wurde

Die Einwohner hatten das Angebot dankend angenommen. So wurden die Ortsratsmitglieder erst mit Laub und dann mit Lob überschüttet. Es war auch eine gute Gelegenheit für die alten und die neuen Ortsratsmitglieder, sich näher kennenzulernen, bevor am 23. November die konstituierende Sitzung in der Alten Exerzierhalle stattfindet.

Mit Spaß dabei waren (v.l.n.r) Karin Abenhausen (Grüne), Sabrina Katanic (Grüne) mit Töchterchen, Gerd Skradde (SPD), Eike Thies (FDP), Klaus Didschies  (CDU) und Kristof Stolze (CDU).

Auch im kommenden Jahr soll wieder gesammelt werden.

PR
Karin Abenhausen
Foto: Ortsrat Klein Hehlen






Anzeige


Anzeige