Anzeige

Adventsjazz mit dem Christian von der Osten Quartett in der St. Laurentius Kirche Nienhagen

NIENHAGEN. In Kooperation mit der Neuen Jazz Initiative Celle lädt die St. Laurentius Gemeinde in Nienhagen am 1. Advent zum traditionellen Adventsjazz in die Kirche ein. Das Konzert findet nach der 2G-Regelung am Sonntag den 28.11. um 17.00 Uhr in der St. Laurentius Kirche statt. Der Eintritt beträgt € 15, NJIC-Mitglieder € 10, Schüler/Studenten € 5. Im Vorverkauf sind Karten bei Marchelle, Mauernstr., und der Galerie Halbach, Gr. Plan, in Celle zu haben.

Das Christian von der Osten Quartett hat sich dem Bop-Jazz der fünfziger Jahre und damit vor allem den Jazz-Standards verschreiben. Es gehört seit mehr als 40 Jahren zum festen Bestandteil der hannoverschen sowie auch der Celler Jazz-Szene. Das Quartett hat sich auch weit über die Grenzen von Niedersachsen hinaus einen Namen gemacht und ist unter anderem in Polen und Japan aufgetreten. Nach vielen Jahren erfolgreicher Auftritte hat Bandleader Christian von der Osten (Piano) seine Begleitband 2019 neu formiert. Am Bass spielt Heinrich Römisch aus Braunschweig. Andy Gütte aus Hannover sitzt am Schlagzeug und Bernd Dallmann aus Braunschweig vervollständigt das Quartett am Saxofon und der Klarinette.

Hinweis auf unsere nächste Veranstaltung: Oldtime Session am Freitag den 10.12.2021 um 19.00 Uhr in Kunst & Bühne, Nordwall 46, Celle. Der Eintritt ist frei.

PR






Anzeige


Anzeige