Anzeige

Grundschule Wietzenbruch wird geschlossen – Umfangreiches Infektionsgeschehen in allen Klassenstufen *** aktualisiert

WIETZENBRUCH. Das Gesundheitsamt des Landkreises Celle hat heute die Schließung der Grundschule Wietzenbruch verfügt. Derzeit sind dort in allen Klassenstufen Kinder mit Sars-Cov-2-Infektionen, so dass einzelne Quarantänen derzeit nicht mehr ausreichen, um das Infektionsgeschehen einzugrenzen. Insgesamt gibt es 31 Personen, die positiv getestet wurden.

Die Schule wird zunächst bis zum 3.12. geschlossen bleiben. Die Eltern werden gerade informiert.

PR






Anzeige


Anzeige