Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

„Vitamin G“-Gottesdienst in Sülze – Die Kirschen in Nachbars Garten

  • Sülze

Am Sonntag, 6. November, um 17 Uhr veranstaltet die Sülzer Fabian-und-Sebastian-Kirchengemeinde einen alternativen Gottesdienst aus der Reihe „Vitamin G“. Er hat das Thema „Die Kirschen in Nachbars Garten – warum Vergleichen oft in die Unzufriedenheit führt“.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet mitreißende Musik der Band, eine Live-Theaterszene und eine Vielzahl geistlicher Angebote, aus denen sie wählen können. Pastor Lars Röser-Israel aus Celle wird die Predigt halten. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein Abendbrotbüfett für alle.

Die Küche der besten Freundin ist sauberer, die Kinder sind friedlicher, das Wohnzimmer ist traumhaft eingerichtet, und auch in der Besteckschublade passt alles zusammen. Die Nachbarn engagieren sich im Elternbeirat, schaffen es neben der Berufstätigkeit, die kunstvollsten Muffins zu kreieren und finden die Zeit, dem Kindergartenpersonal auch noch einen kleinen, selbstgemachten Gruß aus der heimischen Traumküche mitzubringen. Und ich? Kann nicht mithalten. Ich suhle mich in meinen Vergleichen, die nur ein Ergebnis haben können: Es geht mir schlecht, ich fühle mich jämmerlich, und die Welt ist gegen mich!

Pastor Röser-Israel wird in seiner Predigt darüber sprechen, wie der christliche Glaube dabei helfen kann, die ewige Spirale des inneren Wettstreits zu verlassen und zu einer neuen Gelassenheit zu finden.

„Vitamin G“ gibt es mit einer kurzen Unterbrechung seit 2004. Die alternative Gottesdienstform ist trotz Lockerheit geistlicher und meditativer geworden und spricht damit ein gestiegenes Bedürfnis nach Spiritualität an. Das Konzept setzt auf Lebensnähe und Beteiligung und steht allen Interessierten offen.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige