Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

15. Jahreshauptversammlung mit Vorstands- und Beiratswahlen – Wirtschaftsclub Celle präsentiert sich mit personellen Veränderungen

  • Celle

Ganz im Zeichen der Neuwahlen des Vorstands und Beirats stand kürzlich die diesjährige Jahreshauptversammlung des Wirtschaftsclubs Celle im Fürstenhof. In dem Zuge fanden die Wahlen nicht nur wie gewohnt im turnusmäßigen Wechsel der üblichen zwei Jahre statt, um das zukünftige Führungsteam festzulegen. Ebenso gab es durch das berufsbedingte Ausscheiden des früheren Stellvertreters Ingo Schreiber im letzten Jahr sowie durch die von Stefan Gratzfeld gewünschte Weitergabe des Schatzmeisteramts vakante Posten zu besetzen. Mit dem Ergebnis, dass sich der Wirtschaftsclub nun wieder komplett und teils mit personellen Veränderungen präsentiert.



Im Detail wurde der bisherige Vorstandsvorsitzende Martin Depner in seiner Position bestätigt und geht damit eine weitere Amtszeit an. Als Stellvertreter stehen ihm dabei weiterhin Mark Jorczyk sowie der neu hinzugekommene Carsten Braun zur Seite. Die Stelle des Schatzmeisters nimmt jetzt Frank Chruscinski ein, der bisher im Beirat fungierte. Der Beirat setzt sich aus den bekannten Mitgliedern Stefanie Stöckl, Dr. Udo Hörstmann, Marcus Lange, Rolf Reinecke sowie Dirk Wietfeldt zusammen und wurde ergänzt durch Mirco Horn, der den freigewordenen Platz des in den Vorstand gerückten Frank Chruscinski bezieht.

„Ich freue mich, dass wir vollzählig sind und uns mit vereinten Kräften für die erfolgreiche Weiterentwicklung des Wirtschaftsclubs Celle einbringen können. Ich bedanke mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei Ingo Schreiber und Stefan Gratzfeld für ihr langjähriges Engagement im Wirtschaftsclub“, teilte Martin Depner nach Abschluss der Jahreshauptversammlung mit. Beide wurden gebührend mit einem Präsent verabschiedet

Über den Wirtschaftsclub Celle

Der im Jahr 2007 gegründete Wirtschaftsclub Celle e. V. ist ein politisch unabhängiges Netzwerk von Unternehmern verschiedenster Branchen, der sich mit seinem Wirken u.a. für die regionale Wirtschaft einsetzt.

Seine aktuell über 70 Mitglieder treffen sich einmal monatlich zu gemeinsamen Clubabenden, die eine geeignete Plattform zum regelmäßigen Gedankenaustausch und zur Vernetzung darstellen. In dem Zuge profitieren diese nicht nur von den vielfältigen Geschäftskontakten innerhalb des Clubs und dem stetigen Wissenstransfer untereinander. Ebenfalls von kurzen und unbürokratischen Wegen zur Verwaltung, die die Grundlage für vielversprechende Kooperationen mit der Stadt bilden, mit dem Ziel die Attraktivität Celles zu erhöhen und für eine starke sowie lebenswerte Region zu werben.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige