Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Hygiene und Infektionsschutz in der Kindertagespflege – Neues kostenloses Lernangebot der Kitavernetzungsstelle

Hygiene und Infektionsschutz sind für Personen, die in der Kindertagesbetreuung mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, unerlässlich. Denn gerade Säuglinge und (Klein-)Kinder sind besonders sensibel. Darum startet die Vernetzungsstelle Kitaverpflegung nun mit einem neuen kostenfreien E-Learning-Angebot in die nächste Runde. Bei dem digitalen Selbstlernangebot „Checkpoint Hygiene und Infektionsschutz“ erfahren Interessierte alles Wissenswerte rund um diese Themen.

„In der Kindertagespflege haben Hygiene und Infektionsschutz zu Recht einen hohen Stellenwert. Schließlich ist beides nicht durch augenscheinliche Sauberkeit zu gewährleisten, jedoch durch ein paar Maßnahmen kinderleicht umsetzbar“, weiß Julia Bansner, Projektmitarbeiterin der Vernetzungsstelle Kitaverpflegung der Verbraucherzentrale Niedersachsen, die das E-Learning-Programm mit ihrer Teamkollegin entwickelt hat. Sie erklärt: „Eine regelmäßige Auffrischung in diesen Bereichen ist ohnehin Pflicht. Unser Angebot ist daher so ausgelegt, dass sich Teilnehmende die Maßnahme als Hygieneschulung und Infektionsschutzbelehrung anrechnen lassen können, wenn sie den Kurs erfolgreich beenden.“

Selbstlernangebot zu rechtlichen Vorgaben mit praktischen Übungen

Das digitale Selbstlernangebot ist für die eigenständige Erarbeitung konzipiert und auf insgesamt eineinhalb Zeitstunden ausgelegt. Das E-Learning kann jederzeit unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt fortgeführt werden. „So steht der flexiblen Bearbeitung im Einklang mit den beruflichen Verpflichtungen nichts entgegen“, sagt Bansner. Das Angebot ist dabei in zwei Bereiche unterteilt: Der erste widmet sich den rechtlichen Vorgaben zur Guten Hygienepraxis, im zweiten Teil erwartet die Teilnehmenden ein Inhaltsteil mit praktischen Übungen. Abgeschlossen wird mit einer kurzen Wissensabfrage. Die Teilnahme am Selbstlernangebot ist möglich unter: www.kitavernetzungsstelle-niedersachsen.de/termine/checkpoint-hygiene-infektionsschutz-e-learning

Für Festentschlossene: Online-Seminar am 06.11.2023

Wer lieber an einem festen Termin teilnehmen möchte, hat dazu ebenfalls die Möglichkeit. Am 06.11.2023 von 17:30 bis 19:00 Uhr findet der gleichwertige und inhaltlich identische Kurs für Kindertagespflegepersonen als kostenfreies Online-Seminar statt. Interessierte können sich bereits jetzt anmelden unter: www.kitavernetzungsstelle-niedersachsen.de/termine/checkpoint-hygiene-infektionsschutz

PR
Foto von Alexander Dummer von Pexels

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige