Kategorie: Niedersachsen

„Unbezahlbar und freiwillig“ – Auftakt zum 14. Niedersachsenpreis für Bürgerengagement am 3. April 2017

NIEDERSACHSEN. Zum inzwischen 14. Mal richtet sich in diesem Jahr der Wettbewerb „Unbezahlbar und frei­willig – der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement“ an die zurzeit etwa 3,2 Millionen eh­renamtlich aktiven Bürgerinnen und Bürger in Niedersachsen. Ab (kommenden) Montag, 3. April 2017, sind Ehrenamtliche, Vereine, karitative Institutionen, Initiativen oder Selbsthilfe­gruppen aus Niedersachsen, die...

Lesen Sie mehr

1.800 neue Lehrerstellen zum 1. Schulhalbjahr 2017/2018

NIEDERSACHSEN. Zum 1. Halbjahr des kommenden Schuljahres 2017/2018 schreibt das Land Niedersachsen an den öffentlichen allgemein bildenden Schulen 1.800 Stellen zur Neueinstellung von Lehrkräften aus. Das entsprechende Stellenvolumen ist der Niedersächsischen Landesschulbehörde für bedarfsgerechte Ausschreibungen zur Verfügung gestellt worden.  Die 1.800 konkreten Stellenausschreibungen werden am 6. April 2017 unter www.eis-online.niedersachsen.de...

Lesen Sie mehr

1.316 Lehrkräfte an öffentlichen allgemein bildenden Schulen eingestellt

NIEDERSACHSEN. Das Land Niedersachsen hat zum zweiten Schulhalbjahr 2016/2017 insgesamt 1.316 neue Lehrkräfte an den öffentlichen allgemein bildenden Schulen eingestellt, darunter 134 ausgewählte Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger. Dazu Kultusministerin Frauke Heiligenstadt: „Positive Bilanz unter schwierigen Rahmenbedingungen“ Die Schulformen Grund-, Haupt- und Realschulen sind zum Einstellungstermin 01.02.2017 mit 534 neuen Kolleginnen und...

Lesen Sie mehr

Land startet Qualifizierung für Online-Banking in Schulen

HANNOVER. Unterstützung aus der Praxis für die Praxis: Rund 20 Schulleitungen und Lehrkräfte allgemein bildender Schulen wurden als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für das Schulgirokonto qualifiziert. Sie sollen Schulen, die von manueller Zahlungsabwicklung auf ein automatisiertes Datenverarbeitungsverfahren bei der Kontoführung umstellen möchten, bei der Einführung der Software unterstützen und mit Rat...

Lesen Sie mehr

Das Landes-Demokratiezentrum Niedersachsen schaltet eigene Homepage www.ldz-niedersachsen.de zum Internationalen Tag gegen Rassismus

NIEDERSACHSEN. Das Landes-Demokratiezentrum Niedersachsen schaltet morgen zum Internationalen Tag gegen Rassismus (21. März 2017) seine Internetpräsenz frei. Die Homepage bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert über die Informations- und Beratungsangebote zur Vermeidung von Radikalisierung in Niedersachsen zu informieren. Neben den Angeboten zur Demokratieförderung, Information und Aufklärung werden...

Lesen Sie mehr

AKP-Vizevorsitzender darf sich landesweit nicht politisch betätigen

NIEDERSACHSEN. Der stellvertretende Vorsitzende der türkischen AKP, Mehdi Eker, darf sich während seines Aufenthalts in Niedersachsen nicht politisch betätigen. Ein entsprechendes Verbot hat die Landeshauptstadt Hannover nach Abstimmung mit dem Land am (heutigen) Freitag erlassen. „Wir haben die Landeshauptstadt um diesen Schritt gebeten, weil Herr Eker nicht nur in Hannover...

Lesen Sie mehr

Media Analyse 2017 Radio I: Antenne Niedersachsen gewinnt

NIEDERSACHSEN. Antenne Niedersachsen hat Hörer hinzugewonnen. In der heute veröffentlichten Media Analyse 2017 Radio I erzielte der Sender ein Plus von 10.000 Hörern oder 4 Prozent im Vergleich zur MA 2016 II und liegt jetzt bei 263.000 Hörern in einer durchschnittlichen Stunde Montag bis Freitag. Alle Gewinne konnte Antenne Niedersachsen...

Lesen Sie mehr

Netzausbau braucht Akzeptanz aller Betroffenen

NIEDERSACHSEN. Die Bemühungen um einen schnellen Ausbau der Höchstspannungsstromleitungen stieß in den vergangenen Jahren auf große Akzeptanzprobleme in der Bevölkerung, der kommunalen und regionalen Politik, allen voran der Regierung des Freistaates Bayerns. Um diese Akzeptanzschwierigkeiten zu überwinden, hat der Deutsche Bundestag, ausschließlich aus politischen Motiven heraus und ohne erkennbare fachliche...

Lesen Sie mehr

TenneT veröffentlicht Unterlagen des neuen Antrages nach § 6 NABEG

NIEDERSACHSEN. Nachdem TenneT mit seinem ersten Antrag in 2014 weder methodisch noch planerisch überzeugen konnte und die Bundesnetzagentur im Wesentlichen aus den vom Bündnis genannten Gründen eine völlige Überarbeitung des Antrages verlangt hat, wurden gestern, dem 07.03.2017 die neuen Antragsunterlagen vorgestellt. Die tatsächliche Einreichung des Antrages auf Bundesfachplanung – des...

Lesen Sie mehr

Teenager erobern am Zukunftstag Acker und Ställe

NIEDERDSACHSEN. Mit Mama oder Papa ins Büro und bestenfalls Akten sortieren, oder darf es am Zukunftstag etwas mehr Action sein? Schweine füttern, Kühe melken, Trecker fahren, Kälber tränken, Kartoffeln sortieren oder Eier einsammeln ist für viele Schülerinnen und Schüler sicher die spannendere Alternative, schreibt der Landvolk-Pressedienst. Für die Jugendlichen, die...

Lesen Sie mehr

Schmidt: Mit Landes-Domain eigene Niedersachsen-Adresse im Netz schaffen – Landtag einstimmig für rot-grüne Initiative

NIEDERSACHSEN. NRW hat sie, Bayern hat sie, Berlin und Hamburg auch, sogar das Saarland: Eine eigene Landes-Adresse im Netz. Eine solche „Top-Level-Domain” soll jetzt auch für Niedersachsen kommen – so hat es heute der Niedersächsische Landtag auf Initiative der rot-grünen Regierungskoalition beschlossen. „Niedersachsen ist Netz-Land: Als CeBIT-Standort und Bewerberland um...

Lesen Sie mehr

Dunkelfeldstudie – Dritte Befragung zu Sicherheit und Kriminalität in Niedersachsen startet

NIEDERSACHSEN. Die Kriminologische Forschungsstelle (KFST) des Landeskriminalamtes Niedersachsen (LKA NI) führt von März 2017 an eine weitere Befragung zum Dunkelfeld der Kriminalität in Niedersachsen durch. Mit der in dieser Form bundesweit einzigartigen Erhebung machte sich das LKA NI bereits mit einer ersten und zweiten Befragung im März 2013 und Februar...

Lesen Sie mehr

Schmidt: Niedersachsen hilft Freifunk-Initiativen – Antrag für Anerkennung der Gemeinnützigkeit auf den Weg gebracht

NIEDERSACHSEN. Freies WLAN durch Freifunk – diese Idee wird auf Initiative der rot-grünen Regierungskoalition in Niedersachsen seit Anfang 2016 mit einem eigenen Landesförderprogramm unterstützt. „Wir haben ein Programm mit 100.000 Euro an den Start gebracht, mit dem im ganzen Land in vielen Kommunen in freies WLAN investiert wird, zahlreiche Kommunen...

Lesen Sie mehr