Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Ortsfeuerwehr Bröckel rückt zu Brandeinsatz nach technischem Defekt an PV-Anlage aus

Nachdem ein Anwohner eine Rauchentwicklung und einen damit verbundenen technischen Defekt im Sicherungskasten seiner PV-Anlage festgestellt hatte, wurde die Ortsfeuerwehr Bröckel am 21. Juni 2023 um 00:34 Uhr in die Nelkenstraße alarmiert.

Vor Ort eingetroffen erhielten die Einsatzkräfte dann die Information, dass der Meldende das Objekt bereits stromlos geschaltet und somit eine weitere Gefährdung ausgeschlossen hatte. Infolgedessen wurde der Sicherungskasten unter Zuhilfenahme einer Wärmebildkamera kontrolliert und der örtliche Energieversorger hinzugezogen.

Da keinerlei weitere Hitzeentwicklung oder Glutnester festgestellt werden konnten, konnte die Einsatzstelle um 00:58 Uhr an den Eigentümer übergeben und der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden.

Hinsichtlich der Hintergründe und weitere Details zum Defekt der Anlage, sowie der Schadenhöhe können seitens der Freiwilligen Feuerwehr Flotwedel keinerlei Aussagen getroffen werden.

Ebenfalls im Einsatz war ein Streifenwagen der Polizei. Personen wurden bei diesem Einsatz nicht verletzt.

Marcel Neumann
Foto: Marcel Neumann

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige
Schlagwörter: