Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Scheunenfete ruft Polizeieinsatz auf den Plan

In der Nacht vom 21.06 auf den 22.06.23 ist in Bleckmar-Dageförde eine Scheunenfete veranstaltet worden. Gegen 01:00 Uhr morgens meldet sich der eingesetzte Sicherheitsdienst erstmalig bei der Polizei und teilt mit, dass es zu Auseinandersetzungen zwischen den Feiernden gekommen sein soll.

Die Gemüter konnten jedoch nicht durch den Sicherheitsdienst beruhigt werden, weshalb es zu weiteren Streitereien unter den Gästen gekommen ist. Schließlich entscheiden sich der Veranstalter und der Sicherheitsdienst dazu um etwa 02:00 Uhr die Veranstaltung als beendet zu erklären. Mit Unterstützung der Polizei wird die Abwanderung der teils stark alkoholisierten Gäste begleitet. Es sind Strafverfahren wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch eingeleitet worden.

ots

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige
Schlagwörter: