Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

SPD AG 60plus besucht Lübeck

  • Celle

Endlich konnte die jährlich stattfindende Sommerfahrt der SPD Arbeitsgemeinschaft 60plus (AG 60plus) nach zwei Jahren wieder durchgeführt werden. Eine große Anzahl von Mitgliedern der AG 60plus konnte der Vorsitzende Gerhard Skradde dann auch zu dieser Fahrt nach Lübeck begrüßen. Bei hochsommerlichen Temperaturen war die Entscheidung gut, einen Teil der Stadterkundung mit dem Bus durchzuführen.

Als ausgewiesener Kenner erwies sich der Stadtführer. Er erzählte über die historische wie auch aktuelle Entwicklung seiner Stadt Lübeck. Spannend, immer gespickt mit humorvollen netten Anekdoten und kuriosen Geschichten. Die gute Organisation der Celler Bustouristik Müller bestimmte den Tagesablauf. So auch pünktlich das gemeinsame Mittagessen im Kartoffelkeller. Der neben dem guten Fischessen auch für die nötige und so gewünschte Abkühlung sorgte.

Die Zeit, die zur freien Verfügung stand, nutzten einige Teilnehmer auch, um das Willy-Brandt-Haus zu besuchen. Zufrieden über den Verlauf dieses Tages, der den Teilnehmern interessante Eindrücke über Lübeck gebracht hat, wurde die Heimreise angetreten. Einig waren sich alle, am nächsten Tagesausflug wieder dabei zu sein.

Gudrun Jahnke
Foto: J. Lühmann

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige
Schlagwörter: