Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Feuerwehr rettet Fallschirmspringer aus Baum

Am Montag wurde die Feuerwehr Celle auf einen Übungsplatz der Bundeswehr im Stadtteil Scheuen alarmiert. Hier war ein Fallschirmspringer in einem Baum gelandet und hing in rund 12 Metern Höhe fest. Durch die Feuerwehr wurde der gesicherte Vorstieg vorgenommen, die zu rettende Person gegen Absturz gesichert und aus der Höhe gerettet. Die Rettung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der Bundeswehr.

Zur Ursache, Person und Verletzungen kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Scheuen und Celle-Hauptwache, Kräfte der Bundeswehr und der Rettungsdienst.

Florian Persuhn
Foto: GuentherDillingen / Pixabay (Symbolbild)

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige