Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Im Einsatz für die nächtlichen Flugkünstler – NABU baut Winterquartier für Fledermäuse in Celle – Interessierte sind herzlich willkommen

  • Celle

Fledermäuse gehören deutschlandweit zu den am stärksten bedrohten Säugetierarten. Das knapper werdende Nahrungsangebot durch den Rückgang von Insekten sowie der zunehmende Verlust von Quartieren im Zuge von Baumaßnahmen, bedroht ihre Bestände.

Um der Wohnungsnot der Tiere entgegenzuwirken, lädt der NABU am Samstag, den 08.07.2023 ab 9:00 Uhr zu einem Arbeitseinsatz am Fledermauswinterquartier im Stadtgebiet Celle ein. Bei dem Quartier handelt es sich um einen unterirdischen Tunnel, in dem die Tiere die kalte Jahreszeit überdauern können. Im nun angebrochenen letzten Bauabschnitt muss noch eine Betonwand eingezogen und Erdreich bewegt werden, um den Gang weiter zu vergrößern. Im Rahmen des Arbeitseinsatzes haben Interessierte die Möglichkeit ein Winterquartier anzuschauen und mehr über die gefährdeten Tiere zu erfahren. Gleichzeitig können sie sich aktiv für den Schutz der Fledermäuse einsetzen.

Interessierte können sich bei der Gruppe per Mail unter nabu-wathlingen@damx.de oder bei der NABU-Regionalgeschäftsstelle unter der Rufnummer 05141 2996284 anmelden.

PR
Foto: Otto Schäfer

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige
Schlagwörter: