Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Unangemeldetes Feuer sorgt für Feuerwehreinsatz bei Langlingen

Am Morgen des 29. Juni 2023 wurde die Ortsfeuerwehr Langlingen um 09:03 Uhr mit dem Alarmstichwort „B1 – Rauchentwicklung im Wald“ in den Bereich zwischen den Kreisstraßen 51 und 55 alarmiert.

Da der Anrufende, wie bereits in der vergangenen Woche bei einem Einsatz in Eicklingen, nach dem Notruf nicht in der Nähe der Einsatzstelle verblieben war, gestaltete sich das Auffinden der Einsatzstelle anfangs schwierig. Knapp 18 Minuten nach Alarmierung konnte dann die Einsatzstelle lokalisiert und eine erste Lageerkundung durchgeführt werden. Hierbei stellte sich dann schnell heraus, dass es sich bei dem gemeldeten Brandereignis um ein nicht angemeldetes Feuer handelte.

Infolgedessen ließ der Einsatzleiter den Brand auf einer Fläche von zirka 10 Quadratmetern mittels der Schnellangriffsvorrichtung ablöschen und den Löscherfolg unter Zuhilfenahme einer Wärmebildkamera kontrollieren. Anschließend konnte die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben und der Einsatz für die Feuerwehr somit gegen 09:43 Uhr beendet werden. Personen kamen bei diesem Einsatz nicht zu schaden.

Trotz des glimpflichen Ausgangs des Einsatzes bittet die Freiwillige Feuerwehr Flotwedel erneut darum, dass Meldende an der Einsatzstelle verbleiben und die Einsatzkräfte einweisen.

Marcel Neumann
Foto: Marcel Neumann

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige
Schlagwörter: