Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Sperrung der Schuhstraße im Fachausschuss beschlossen

  • Celle

„Mit deutlicher Mehrheit wurde gestern im Ausschuss die Sperrung der Schuhstraße, und damit die Erweiterung der Fußgängerzone beschlossen“, berichtet Jürgen Rentsch, der stv. Vorsitzender des Ausschusses für Klima, Umwelt, Verkehr und technische Dienste ist. „Die SPD hatte diese Forderung bereits 2020 erhoben, und wegen Untätigkeit der Verwaltung in diesem Jahres erneuert. Wir freuen uns, dass wir nun zu diesem Ergebnis gekommen sind, und dass wir Unterstützung von anderen Fraktionen erhalten haben.“

„Der Beschluss muss noch in weiteren Gremien beraten werden“, ergänzt Katja Hufschmidt-Bergmann, die ebenfalls diesem Ausschuss angehört. „Ich fordere die Mitglieder im Verwaltungsausschuss auf, den Beschluss des Fachausschusses zu respektieren und in diesem Sinne zu handeln.“

PR
Foto: Celler Presse

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige