Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Tanzsaison auf dem Brandplatz eröffnet mit Salsa & Bachata

Heute wurde der Auftakt einer neuen Tanzsaison auf dem Brandplatz gefeiert, während sich Cellerinnen und Celler auf ein reichhaltiges Programm freuen durften, das von einem begeisterten Team vorbereitet wurde. Nach dem Erfolg des vergangenen Jahres hatte das engagierte Team von Street & Art zusammen mit versierten Tanzlehrern und renommierten Tanzschulen ein beeindruckendes Repertoire von 16 Tanzterminen mit fünf unterschiedlichen Tanzstilen zusammengestellt.“

Von mitreißendem Salsa & Bachata über das leidenschaftliche Kizomba bis hin zum Disco Fox, dem energiegeladenen Line Dance und dem nostalgischen Lindy Hop & Swing – die Celler Gemeinschaft kann sich auf eine Reihe sommerlicher Tanz-Freitage freuen, die die Stadt mit Leben erfüllen.

„Wir freuen uns, die Tanzsaison wieder mit einer Einführung in die grundlegenden Tanzschritte von 19 bis 20 Uhr zu beginnen, gefolgt von freiem Tanz auf dem Brandplatz. Es wird sogar gelegentlich Live-Musik geben, um die Atmosphäre zu bereichern. Dies alles ist dank der großzügigen Unterstützung der Sparkasse möglich“, erklären Birgit Nieskens und Sigrid Rose vom Team Street & Art, die für das Tanzformat verantwortlich sind.

Für die Eröffnung der Tanzsaison haben sich die talentierten Tanzlehrer Katiusca Liesing und David Guirado Mulero von der Salsa & Bachata Gruppe Celle bereit erklärt, den Ton anzugeben. Liesing zeigt sich begeistert darüber, gemeinsam mit Interessierten auf dem Platz zu tanzen, und betont die progressiven Ansätze von Celle, die nicht nur Salsa & Bachata, sondern auch den später folgenden Paartanz Kizomba aus Angola in den Mittelpunkt rücken. Sie verweist dabei auf den bevorstehenden 22. Mai, an dem in der CD-Kaserne ein Anfängerkurs startet.

Doch heute lag der Fokus nicht nur auf den Schülerinnen und Schülern der Salsa & Bachata Gruppe Celle; alle Tanzbegeisterten waren eingeladen, sich zu beteiligen. Gemeinsam wurden die ersten Schritte der Tänze Salsa und Bachata unter der karibischen Musik eingeübt, was sowohl Tanzfans als auch Neulinge gleichermaßen begeisterte und ihnen einen Vorgeschmack auf die kommenden Tanzfreuden bot.

Redaktion
Celler Presse
Fotos: Celler-Presse.de

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige