Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Umweltverband BUND Celle stellt vor: das “Zugpferd”

  • Celle

Dank einer Kooperation von BUND und parCelle können Celler Vereine künftig kostenfrei auf ein Event-Mobil zugreifen. Frisch gestriegelt und gesattelt steht es bereit: Das Zugpferd der BUND Kreisgruppe Celle hat seinen ersten Auftritt am Rande des Stadradel-Events Anfang Mai absolviert. Das vom BUND Celle bereitgestellte Lasten-E-Bike Isy XXL mit leistungsstarkem E-Motor ist angetreten, um als alternatives Zugpferd für das „parCelle Mobil“ kreative vor-Ort Aktionen zu ermöglichen. Ab sofort steht das Gespann für Vereine aus dem Bereich Umwelt-, Natur- und Klimaschutz für den kostenlosen Einsatz bereit.

“Wir sind mächtig Stolz auf unser neuestes Pferd im Stall und freuen uns, wenn es im Sinne der guten Sache möglichst viel bewegt wird” erklärt Susanne-Soula Bakas, die das Projekt bei der BUND Kreisgruppe Celle maßgeblich vorangetrieben hat. “Wir werden das Gespann auch für die Projekte der Kreisgruppe nutzen, über die Kooperation mit parCelle soll es aber deutlich häufiger im Stadtbild zu sehen sein.”

BUND Vorständin Susanne-Soula Bakas und parCelle Kopf Dr. Andreas Lechner stellen das Gratis-Gespann für Celler Umweltvereine vor

Dr. Andreas Lechner, Stadtaktivist und kreativer Kopf hinter parCelle, ist ebenfalls begeistert: “Das Zugpferd ermöglicht es vielen Menschen, das Event-Mobil schnell und unkompliziert im gesamten Stadtbereich Celles zu bewegen und sich mit ihren Themen zu präsentieren.” Susanne-Soula Bakas: “Wir hatten die Möglichkeit, den Lastenradanhänger mit den Aufbauten für unsere Standarbeit beim Apfelfest 2023 im Heilpflanzengarten Celle zu nutzen und waren vom vielseitigen, modularen Aufbau spontan begeistert.” Schnell war man sich einig, dass man das Projekt gemeinsam nach vorn bringen wolle.

Ab sofort können Vereine das Gespann für die Öffentlichkeitsarbeit nutzen. Interessierte melden sich per Mail bei parCelle (leitpfosten@parcelle.de) oder telefonisch auf dem Anrufbeantworter der BUND Kreisgruppe Celle unter 05141 5933039 buchen. Kreative Einsatzideen sind ausdrücklich erwünscht, so Susanne-Soula Bakas: “Fragen kostet nichts, zusammen mit parCelle können wir einiges möglich machen!”

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige