Kategorie: Eicklingen

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Wathlingen und Eicklingen

WATHLINGEN. Gestern Abend gegen 22:45 Uhr kam es auf der Eicklinger Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 37-jähriger Autofahrer kam mit seinem Bulli in Richtung Wathlingen fahrend in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte das Fahrzeug mit vier Bäumen, wodurch die rechte Fahrzeugseite abgerissen wurde....

Lesen Sie mehr

Spende für die DRK Kita „Rappelkiste“

EICKLINGEN. Die Ü50 Mannschaft des TUS Eicklingen spendete der Eicklinger DRK Kita „Rappelkiste“ den Erlös ihres Knobelabends. Die Spende über 100 € wurde vom Ü50-Trainer und Betreuer Dietmar Willenberg persönlich in der Kita überreicht. Die Freude der Kleinen war riesengroß als sie hörten, dass davon Fahrzeuge für das Außengelände des...

Lesen Sie mehr

Schlafparty in der DRK Kita Rappelkiste

EICKLINGEN. Letzten Freitag war es soweit: Die „Schulmäuse“ (die zukünftigen Schulanfänger) der DRK Kita Rappelkiste aus Eicklingen, hatten ihren offiziellen Abschied im Kindergarten. Um 17.00 Uhr trafen sich die Kinder, Eltern und Gäste im Kindergarten. Nach dem „Bettenbauen“ präsentierten die Schulanfänger ihren Gästen verschiedene Experimente zum Thema Wasser. Es wurde...

Lesen Sie mehr

DRK-Krippenkinder besuchen den Bücherbus

EICKLINGEN. Der Bücherbus der Fahrbücherei des Landkreises Celle, bot den DRK-Krippenkindern aus Eicklingen die Gelegenheit, das Ausleihen von Büchern kennen zu lernen und die Ausleihe tatsächlich zu erleben. Der Bücherbus machte innerhalb der üblichen Tour einen Halt vor der DRK-Krippe in Eicklingen, damit auch die Kleinen schon einmal den Bus...

Lesen Sie mehr

Schwere Eichenbank entwendet

EICKLINGEN. In der Zeit von Freitag, 28.04.2017, bis Montag, 01.05.2017, gelangten unbekannte Täter auf ein frei zugängliches Grundstück im Moorweg. Dort entwendeten sie eine handgearbeitete massive Eichenbank sowie einen Gasgrill. Aufgrund des hohen Gewichtes wurde das Diebesgut vermutlich mit einem größeren Fahrzeug oder mit einem Anhänger abtransportiert. Hinweise zum Tathergang...

Lesen Sie mehr

Alte Spiele wiederentdeckt – Fünf Jahre Oberschule Flotwedel

EICKLINGEN. Die Oberschule Flotwedel in Eicklingen feierte heute mit einem bunten Schulfest ihr fünfjähriges Bestehen. Schüler und Lehrer hatten sich im Vorfeld Gedanken über unterschiedlichste Spielstationen auf dem Schulhof gemacht. So kamen unzählige Aktivitäten heraus, von denen man denken könnte, sie seien im Zeitalter von Tablet und Smartphone längst nicht...

Lesen Sie mehr

Einbruch in Sportgeräteschuppen

EICKLINGEN. In der Zeit von Freitag, 07.04.2017, 14:00 Uhr, bis Sonntag, 09.04.2017, 15:00 Uhr brachen unbekannte Täter in den Sportgeräteschuppen der Oberschule Flotwedel ein. Die Einbrecher zerstörten den Holzeinsatz der Eingangstür und entwendeten einen 800 g schweren Schleuderball. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Wathlingen unter der Rufnummer...

Lesen Sie mehr

Startschuss für transnationales Projekt in der LEADERRegion „Aller-Fuhse-Aue“

EICKLINGEN. Mit dem Projekt „Time for inter-action“ tauscht sich die LEADERRegion „Aller-Fuhse-Aue“ international mit zwei Partnerregionen aus Österreich und Schweden aus. Ziel ist die Schaffung von neuen Perspektiven für die lokale Jugend mit und ohne Flüchtlingshintergrund im ländlichen Raum. Kooperation ist eines der sieben Prinzipien des LEADER-Ansatzes. Anbahnung und Umsetzung...

Lesen Sie mehr

Truppmann-Ausbildung in Flotwedel beendet

EICKLINGEN. Am 1. April  war es so weit, nach 4 Wochen und über 80 Unterrichts- und Übungsstunden wurde den 30 Lehrgangsteilnehmern der Trupmmann-Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr Flotwedel die vorgeschriebene Prüfung durch den Kreisausbildungsleiter Maurice Sebastian abgenommen. Die Prüfung teilt sich in einen theoretischen Teil, bei dem 20 Fragen beantwortet werden...

Lesen Sie mehr

Ausbildungsleiter Willi Luttermann nach 38 Jahren Feuerwehrdienst verabschiedet

EICKLINGEN. Seit gut einem Jahr stand fest, diese Truppmann-Ausbildung sollte die letzte für den Ausbildungsleiter der Freiwilligen Feuerwehr Flotwedel Willi Luttermann sein. Am Samstag, den 1. April war es dann soweit, mit der Prüfung fand der diesjährige Truppmann-Lehrgang sein Ende. Zu Willi Luttermanns Überraschung, versammelten sich im Anschluss nicht nur...

Lesen Sie mehr

Frank-Oliver Stantze soll weiterhin Kreisbrandschutzerzieher im Kreisfeuerwehrverband Celle bleiben

EICKLINGEN. Auf der Arbeitstagung der Brandschutzerzieher der Orts-, Stadt- und Gemeindefeuerwehren im Kreisfeuerwehrverband (KFV) Celle e.V. am Montag, den 27. März, im Feuerwehrhaus in Eicklingen, wurde Frank-Oliver Stantze von der Ortsfeuerwehr Großmoor wieder durch die anwesenden Brandschutzerzieher zum Kreisbrandschutzerzieher gewählt. Sein neuer Stellvertreter soll Michael Lamprecht aus Celle werden. Der...

Lesen Sie mehr

Werbebanner soll auf Brandschutzerziehung im Kreisfeuerwehrverband Celle aufmerksam machen

EICKLINGEN. Tobias Meynberg, von der VGH-Vertretung aus Nienhagen, überreichte am Montag, den 27. März, während des Arbeitstreffens der Brandschutzerzieher im Kreisfeuerwehrverband (KFV) Celle ein neues Werbebanner an den stellvertretenden KFV-Vorsitzenden Dirk Heindorff und dem Kreisbrandschutzerzieher Frank-Oliver Stantze. Dieses Banner soll auf Feuerwehrveranstaltungen und Dienstversammlungen im Landkreis Celle Werbung für die...

Lesen Sie mehr

Einbrecher in Eicklingen festgenommen

EICKLINGEN. Am Donnerstagvormittag konnten Polizeibeamte einen Einbrecher sowie auch seine im Fahrzeug wartende Lebensgefährtin vorläufig festnehmen. Nach einem Hinweis aus der Nachbarschaft hatte sich der zunächst Unbekannte, kurz vor 10 Uhr, auf ein Grundstück in der Sandlinger Straße begeben und versuchte dort gewaltsam ein Fenster aufzuhebeln. Sofort fuhren mehrere Funkstreifenwagen...

Lesen Sie mehr

Zeitzeugengespräch mit der Holocaustüberlebenden Marion Blumenthal Lazan in der Oberschule Flotwedel in Eicklingen

EICKLINGEN. Vier kleine Kieselsteine als Symbol für die Rettung: Im Konzentrationslager Bergen-Belsen sammelt die kleine Marion jeden Tag vier gleiche Kieselsteine. Sie symbolisieren die Mitglieder ihrer Familie und Marion glaubt fest daran, dass diese zusammenbleiben und überleben werden, wenn sie nur jeden Tag vier gleiche Kieselsteine im Lager findet. “Four...

Lesen Sie mehr