Kategorie: Lüneburg

Ausgezeichnete Ausbildungs-Absolventen – IHK ehrt Berufseinsteiger mit Top-Abschlüssen im Kurhaus Bad Bevensen

LÜNEBURG/BAD BEVENSEN. Die 81 jungen Menschen, die am Donnerstagabend auf der Bühne im Kurhaus Bad Bevensen standen, haben allen Grund, stolz auf sich zu sein: „Jeder von Ihnen hat ein Gesamtergebnis von mindestens 92 von 100 möglichen Punkten erreicht und zählt zu den besten drei Ausbildungsabsolventen seines Berufs – eine...

Lesen Sie mehr

IHK warnt vor Betrugsmasche

LÜNEBURG. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg warnt dringend vor gefälschten Beitragsbescheiden, die aktuell deutschlandweit im Umlauf sind. „Eine sogenannte IHK-ZWF Zentrale Wirtschaftsförderung ZWF aus Berlin versendet dreiste Fake-Beitragsbescheide, bittet um Zahlung von Beiträgen oder Gebühren und nutzt das IHK-Logo, ohne dazu berechtigt zu sein“, erklärt Herbert Blank, Rechtsexperte der...

Lesen Sie mehr

„Lernen und Arbeiten 4.0 in der Berufsausbildung“: Land baut Digitalisierungsprojekt weiter aus – Lüneburg und Wolfsburg werden Standorte für „smart factories“ an berufsbildenden Schulen

WOLFSBURG/LÜNEBURG. Das Land Niedersachsen baut sein Leuchtturmprojekt zur Digitalisierung in der Arbeits- und Berufswelt – „Lernen und Arbeiten 4.0 in der Berufsausbildung“ (früher: „BBS fit für 4.0“) – weiter aus und fördert an zwei neuen Standorten die Einrichtung sogenannter „smart factories“. Ab diesem Schuljahr sollen berufsbildende Schulen mit kaufmännischen und...

Lesen Sie mehr

Wer gewinnt Azubi-Videowettbewerb der IHK? – Die Jury entscheidet über 30 Beiträge, das Gewinner-Team wird am 21. September ausgezeichnet.

LÜNEBURG. Der zweite Azubi-Video-Wettbewerb der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg geht in die heiße Phase: 30 Azubi-Teams haben ihre Beiträge eingereicht. In handgemachten Handyvideos stellen sie ihre Ausbildungsbetriebe und Ausbildungsberufe vor. Wem das am besten geglückt ist? Das entscheidet jetzt eine fünfköpfige Jury. „Wir sind auch in diesem Jahr wieder...

Lesen Sie mehr

Mangelware Unternehmer – IHK legt Auswertung zur Unternehmerdemografie vor – und rückt Gründer in den Fokus

LÜNEBURG. Dass der demografische Wandel zu Fachkräftemangel führt, ist heute im allgemeinen Bewusstsein. Eher unter geht in der öffentlichen Wahrnehmung, dass die demografische Entwicklung auch den Unternehmernachwuchs betrifft. In einer aktuellen Untersuchung hat die IHK die Altersstruktur der Betriebsinhaber in der Region ausgewertet – und ist alarmiert: „Jeder zweite Unternehmer...

Lesen Sie mehr

IHK bietet Unternehmens-Check für den Mittelstand

LÜNEBURG. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg und der Verein „Wirtschafts Senioren beraten“ aus Hamburg bieten am Montag, 26. September, einen kostenlosen Unternehmens-Check für den Mittelstand an. In der Zeit von 13 bis 17 Uhr gibt es in der IHK-Geschäftsstelle Celle, Sägemühlenstraße 5, die Möglichkeit, vertrauliche Beratungsgespräche zur Bewertung der...

Lesen Sie mehr

IHK-Präsident Kahle tritt zurück

LÜNEBURG. Olaf Kahle, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg, hat heute dem Präsidium sowie den Vollversammlungsmitgliedern und Mitarbeitern seinen Rücktritt mit sofortiger Wirkung mitgeteilt. Unter anderem sieht Kahle sich nach eigenem Bekunden nicht in der Lage, den von der Vollversammlung in der vergangenen Woche gefassten Beschluss über eine vertiefte...

Lesen Sie mehr

Polen im Fokus – IHK besucht Unternehmen und berät in individuellen Gesprächen

LÜNEBURG. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg informiert Unternehmen am Dienstag, 26. September, über aktuelle Entwicklungen, Chancen und Geschäftsperspektiven in Polen. Patrycja Kosta, Repräsentantin des Landes Niedersachsen in Warschau, erklärt bei Beratungsgesprächen direkt in den Unternehmen, welche Möglichkeiten der polnische Markt bietet. Das Gespräch kostet pro Unternehmen 50 Euro. Anmeldungen...

Lesen Sie mehr

Geschäftschancen in Norwegen – IHK besucht Unternehmen und berät in individuellen Gesprächen

LÜNEBURG. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg informiert Unternehmen am Donnerstag, 28. September, über aktuelle Chancen und Geschäftsperspektiven in Norwegen. Rita Hareid, Marktexpertin der Deutsch-Norwegischen Handelskammer in Oslo, besucht Unternehmen und erklärt, welche Möglichkeiten und Perspektiven der norwegische Markt bietet. Das Gespräch kostet pro Unternehmen 50 Euro. Anmeldungen nimmt Lars...

Lesen Sie mehr

Neues Netzwerk Energieeffizienz für Hotel- und Gastronomiebetriebe – Jetzt anmelden und sparen: 15 Unternehmen für Workshop gesucht

LÜNEBURG. Unternehmen aus der Hotellerie und Gastronomie können jetzt „Mehr aus Energie machen“. Getreu dieses Mottos starten die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg, die Lüneburger Heide GmbH und die blueContec GmbH ein Energieeffizienz-Netzwerk: 15 Betriebe haben exklusiv die Möglichkeit, am 30. Oktober an einem Informations-Workshop teilzunehmen – und im Rahmen...

Lesen Sie mehr

Neuer IHK-Vizepräsident – Vollversammlung wählt Julius von Ingelheim zum Nachfolger von Otto F. Wachs

LÜNEBURG. Julius von Ingelheim, Leiter Regionalstrategie und Standortentwicklung bei der Volkswagen AG, ist neuer Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg. Die IHK-Vollversammlung wählte den 60-Jährigen bei ihrer gestrigen Sitzung zum Nachfolger von Otto F. Wachs, der als Sprecher der Autostadt GmbH ausscheidet und zum 1. September sein Amt als...

Lesen Sie mehr

IHK unterstützt Unternehmen bei der Fachkräftesicherung –

LÜNEBURG. Projekte der IHK-Initiative „hierjetztmorgen“ und der Allianz für Fachkräfte Nordostniedersachsen machen regionale Wirtschaft zukunftssicher. Bis 2040 werden in Deutschland 3,3 Millionen Fachkräfte fehlen. Die Zahlen, die das Baseler Beratungsunternehmen Prognos im aktuellen Fortschrittsbericht der Bundesregierung vorstellt, wertete Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles als Mahnung zum Handeln. Bereits auf den Weg gemacht...

Lesen Sie mehr

Allianz für Fachkräfte informiert über Zusammenarbeit und Führung interkultureller Teams in der Gesundheitswirtschaft

LÜNEBURG. Wie Personalverantwortliche aus dem Pflegebereich Fachkräfte aus dem Ausland erfolgreich integrieren ist Thema eines zweitägigen Workshops am 19. und 20. September in Lüneburg. Veranstalter sind der Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg als Partner in der Allianz für Fachkräfte Nordostniedersachsen. Das kostenfreie Training mit einem Team...

Lesen Sie mehr

IHK ist Hauptaktionär der Süderelbe AG – Strategische Zusammenarbeit im Interesse der regionalen Wirtschaft

LÜNEBURG. Die Entscheidung fiel im Juni, jetzt folgte die Übergabe von 59 Aktien der Süderelbe AG an den neuen Hauptaktionär: die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg. „Wir gehen Hand in Hand in eine Zukunft, wollen Synergien besser nutzen sowie kreis- und bundeslandübergreifend im Interesse der wirtschaftlichen Entwicklung der Süderelbe-Region zusammenarbeiten“,...

Lesen Sie mehr