Anzeige
    |    

Landvolk

  • Startseite
  • Energie aus Holz ist nachwachsender Klimaschutz – Digitaler Fachkongress Holzenergie findet vom 20. bis 23. September statt

Energie aus Holz ist nachwachsender Klimaschutz – Digitaler Fachkongress Holzenergie findet vom 20. bis 23. September statt

NIEDERSACHSEN. Wie wichtig der Rohstoff Holz für die Energiewende und den Klimaschutz ist, das wird auf dem 21. Fachkongress Holzenergie aufgezeigt und diskutiert, denn Holz übernimmt eine wichtige Klimasenken-Funktion und…

Ein letztes Mal Erntekrone für den Landrat – Wiswe lobt bei Übergabe die tolle Arbeit der Landfrauen im Landkreis Celle

Landkreis CELLE. Es gibt viele letzte Male derzeit für Landrat Klaus Wiswe. Er ist dieses Jahr nicht mehr zur Wahl angetreten und am 1. November, das steht seit dem Wochenende…

Neue Bundesregierung muss Wolf ins Jagdrecht nehmen – Landvolk fordert Akzeptanzbestand – Aktionen mit Mahnfeuer und „Ausgebimmelt“

NIEDERSACHSEN. „Wie auch immer die neue Bundesregierung sich zusammensetzen wird – für alle Parteien gilt: Wer die Weidetierhaltung in Deutschland behalten will, der muss dafür sorgen, dass der Wolf ins…

Kürbis gibt es jetzt auch als Bier und Sekt – Unternehmerin Maren Jänsch steht im Finale des CeresAwards

NIEDERSACHSEN. Würziges Kürbisbier, Suppen und Marmelade – das sind nur einige Dinge, zu denen Maren Jänsch aus Eldagsen ihre Kürbisse verarbeitet. Als „Eldagser Hoflieferant“ baut sie sie seit zwölf Jahren…

Planung muss Flächenbedarf berücksichtigen – Solarparks sind für die Landwirtschaft Fluch und Segen zugleich

NIEDERSACHSEN. Die Energiewende und die Errichtung von Solarparks außerhalb der Ortschaften sind in aller Munde. Das Betreiben eines solchen Solarparks wird zunehmend attraktiv, weshalb den Flächeneigentümern hohe Zahlungen für die…

Gemeinschaftsveranstaltung der Landfrauen und des Landvolkes Celle: Artenvielfalt im Landkreis Celle

Landkreis CELLE. Am Freitag, 3. September 2021 online und am Samstag, 4. September 2021 im Raum Hermannsburg geht es um die Artenvielfalt im Landkreis Celle. Biodiversität – ein oft gehörter…

Obstbauern erwarten gute Apfelernte – Pflaumenernte ist in vollem Gange

NIEDERSACHSEN. Sie hängen schon dick und rund an den Bäumen, nun fehlen nur noch ein paar Sonnenstrahlen für den herrlich süßen Geschmack: Die Apfelernte steht vor der Tür. In diesem…

Von wegen regional: Heidelbeeren wurden verramscht – Fast 100 Prozent Ausfall mit LEH-Methode „Friss oder stirb“ – Verbraucher getäuscht

NIEDERSACHSEN. „Für unsere Heidelbeeranbauer war dieses Jahr katastrophal. Die Preise sind ganz unten angekommen. Natürlich gab es Heidelbeeren aus Deutschland und auch aus Niedersachsen – und die wurden auch beworben.…

Die Milch macht’s nicht mehr! Milchbauern sind sauer – Landvolk sieht Diskrepanz zwischen Wunsch, Wertschätzung und Wahrheit

NIEDERSACHSEN. Früher standen 30 Kühe im Stall, und der Bauer ging mit dem schweren Melkeimer von Kuh zu Kuh. Heute sind es in Niedersachsen durchschnittlich nahezu 100 pro Betrieb, und…

Landwirte ernten 2021 unter normalen Bedingungen – Nach drei trockenen Jahren verlängert sich die Erntezeit aufgrund der Niederschläge

NIEDERSACHSEN. 2017 gab es zu viel Regen und die drei folgenden Jahre 2018 bis 2020 waren definitiv in vielen Regionen Niedersachsens zu trocken. „2021 knüpfen wir nun an Ernteerfahrungen an,…

Hochwasser: Niedersachsens Landwirte packen mit an

NIEDERSACHSEN. Die Unwetter in West- und Süddeutschland Mitte Juli haben verheerende Schäden in vielen Ortschaften angerichtet – und tiefe Spuren bei den Betroffenen hinterlassen. Bei den Aufräumarbeiten werden die Bewohner…

Was dürfen Landwirte in der Erntezeit und was nicht?

NIEDERSACHSEN. Die Erntezeit ist für viele Landwirte die schönste, aber oft auch die arbeitsintensivste im Jahr. Schnell noch das Getreide dreschen, bevor das Gewitter kommt. Da wird es auch mal…

Celler Bauern verdoppeln Blühfläche, Anbau von Sommergerste geht erheblich zurück

Landkreis CELLE. Im Jahr 2021 bauen die Celler Bauern auf 1.372 Hektar Blühflächen und -streifen an. Das zeigt beeindruckend die Bereitschaft der Celler Landwirte noch mehr für die Insektenwelt zu…

Nutria-Bejagung ist auch für Hochwasserschutz wichtig – ZJEN-Präsident Ehlen sieht Grundeigentum durch die Schäden gefährdet

NIEDERSACHSEN. Auch wenn das Hochwasser im Süden und Westen Deutschlands zuletzt weit weg war: Die Katastrophe hat den Menschen in Niedersachsen erneut vor Augen geführt, wie wichtig ein tragendes Gesamtkonzept…

Miteinander für Landwirtschaft und Naturschutz – Bilanz nach einem Jahr Niedersächsischer Weg gezogen – Landvolk bleibt dran

NIEDERSACHSEN. „Wir haben vor allem etwas Einmaliges geschafft, nämlich dass Ministerien, Naturschutzverbände und Landwirtschaft miteinander sprechen und versuchen, gemeinsam Lösungen zu finden. Das wird europa- und bundesweit erheblich beachtet und…