Anzeige

Landvolk

  • Startseite
  • Landvolkpräsident: „Wir müssen in Zukunft noch viel Arbeit leisten“ – Landvolkpräsident Dr. Holger Hennies zieht Bilanz zu 100 Tagen Amtszeit

Landvolkpräsident: „Wir müssen in Zukunft noch viel Arbeit leisten“ – Landvolkpräsident Dr. Holger Hennies zieht Bilanz zu 100 Tagen Amtszeit

NIEDERSACHSEN. „Wir haben zusammen sehr viel erreicht bei der Landesdüngeverordnung. Die soll künftig regionaler und gerechter werden, sodass mehr grüne Messstellen auch mit berücksichtigt werden“, sagt Dr. Holger Hennies in…

Gute Bodenfeuchte erleichtert Frühjahrsbestellung – Nachtfröste haben den Kulturpflanzen nicht geschadet

NIEDERSACHSEN. Der Frühling nimmt Fahrt auf, und die Landwirte freuen sich darauf, dass es endlich wärmer wird. „In den vergangenen Tagen wurden bereits Nährstoffe auf den Feldern ausgebracht, soweit die…

Ostereier verschönern die Feiertage – Nachfrage gestiegen – Freilandeier bekommen wegen der Stallpflicht die Ziffer 2

NIEDERSACHSERN. Rot, grün, gelb und blau oder bunt gemustert werden die Ostereier an den Feiertagen aus ihren Verstecken leuchten, um anschließend beim gemütlichen Osterbrunch verspeist zu werden. Schon im Vorfeld…

Spargelbauern bieten zu Ostern die ersten Stangen an – Dreifache Folienabdeckung macht’s möglich – Saisonarbeitskräfte dürfen einreisen

NIEDERSACHSEN. Der erste Spargel ist der wertvollste – einige Landwirte haben daher auf frühe Sorten gesetzt, die Spargeldämme auf ihren Feldern mit leichtem warmem Sandboden schon früh gezogen und auf…

Hunde müssen in der Brut- und Setzzeit an die Leine – Verkotung der Wiesen und Weiden gefährdet die Tiergesundheit

NIEDERSACHSEN. Derzeit ist Spazierengehen für viele eine gute Möglichkeit, frische Luft zu schnappen und Abwechslung in den Tagesablauf zu bringen. In der Natur widmen sich Hasen, Rebhühner, Enten, Feldlerchen und…

Tierwohl wird im Hähnchenstall gelebt – Tag des Geflügels am 19. März

NIEDERSACHSEN. Mit einem fröhlichen „Moin“ begrüßt Landvolk-Vizepräsident Ulrich Löhr seine Küken, wenn er die Tür zu dem 35 Grad Celsius warmen Stall öffnet. Zahlreiches Piepsen ist die Antwort, die ihm…

Celler Bauern düngen bedarfsgerecht – 8. Nährstoffbericht des Landes Niedersachsen

Landkreis CELLE. Kürzlich stellte das niedersächsische Landwirtschaftsministerium den Nährstoffbericht für die Jahre 2019/2020 der Öffentlichkeit vor. In dem Bericht, welcher den Zeitraum vom 01.07.2019 bis 30.06.2020 betrachtet, werden sämtliche Nährstoffströme…

Rote Gebiete – Landvolk begrüßt Einstieg in die Regionalisierung

NIEDERSACHSEN. Die neue Kulisse der nitratsensiblen Gebiete, die Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast und Umweltminister Olaf Lies heute vorgestellt haben, wertet Landvolkpräsident Dr. Holger Hennies als „Schritt in die richtige Richtung“. „Damit…

Niedersachsen unterstützt Schaf- und Ziegenhalter – Land und Landvolk sehen Prämie für Natur-, Arten- und Herdenschutz als notwendig

NIEDERSACHSEN. „Es ist ein positives Signal, dass das Land Niedersachsen an unsere stark gebeutelten Schaf- und Ziegenhalter sendet. Mit der Schaf- und Ziegenprämie erhalten sie endlich die Wertschätzung ihrer wichtigen…

Landwirte decken den Futtertisch vielfältig – Bohnen, Lupinen und Raps sind heimische Soja-Alternativen

GIFHORN. Die tragenden Kühe von Helmut Evers laufen in der Nähe des Edeka-Parkplatzes in Wahrenholz im Landkreis Gifhorn. „Wer Glück hat, sieht wie eine Kuh kalbt“, schmunzelt der Landwirt. Er…

Nährstoffbericht – Landwirte verstärken Wasserschutz

NIEDERSACHSEN. „Da steht es schwarz auf weiß – unsere Landwirte in Niedersachsen strengen sich sehr an, die Düngung der Kulturpflanzen auf dem Acker und des Grünland noch effizienter zu gestalten…

„Beim Tierwohl gibt es nur Gewinner“ – DBV-Milchforum stellt sich Fragen zwischen Marktrealität und Verbraucherwunsch

NIEDERSACHSEN. Es gibt mehr Singlehaushalte, die Nachfrage nach Snackprodukten aber auch nach Regionalität und Nachhaltigkeit steigt, und Kulturkreise sowie Körperbewusste spielen bei der Nachfrage nach Milch eine große Rolle. Allerdings…

Erste Sonnenstrahlen locken Insekten hervor – Pflanzenschutzmittel werden erst nach Erreichen der Schadschwelle eingesetzt

NIEDERSACHSEN. Die ersten warmen Tage haben zahlreiche Insekten aus ihrem Winterquartier gelockt. Durch die schützende Schneedecke konnten besonders die Schadinsekten wie der Rapsstängelrüssler oder der Kohltriebrüssler gleich wieder voll durchstarten…

Ausbildung in Grünen Berufen geht digital neue Wege – Corona erfordert bundesweite Aktion, um auf freie Ausbildungsstellen hinzuweisen

NIEDERSACHSEN. L P D – Die Grünen Berufe – hier besonders die beiden großen Bereiche Landwirtschaft und Gartenbau – sind interessant und bieten einen großen Anreiz, einen dieser 15 dazu…

Der Weg geht weiter: Neue Maßnahmen für mehr Natur- und Artenschutz beschlossen

NIEDERSACHSEN. Die Vertragspartner*innen des Niedersächsischen Weges haben am Freitag (26. Februar) in ihrem Lenkungsgremium weitere Eckpunkte für mehr Natur-, Arten- und Gewässerschutz verabschiedet. Unterzeichner des Niedersächsischen Weges sind neben dem…