Anzeige

Verwaltungsgericht Lüneburg

  • Startseite
  • Ausgangsbeschränkungen im Landkreis Celle „voraussichtlich rechtmäßig“ – Verwaltungsgericht Lüneburg stuft Maßnahmen als verhältnismäßig ein

Ausgangsbeschränkungen im Landkreis Celle „voraussichtlich rechtmäßig“ – Verwaltungsgericht Lüneburg stuft Maßnahmen als verhältnismäßig ein

Landkreis CELLE. Das Verwaltungsgericht Lüneburg hat gestern die Allgemeinverfügung des Landkreises Celle von Montag, 29. März, und die darin angeordneten Ausgangsbeschränkungen, die noch bis zum 13. April gelten, als „voraussichtlich…

Biermann: „Die Urteilsbegründung ist absurd und nicht zu rechtfertigen“

CELLE. Im Rechtsstreit zwischen Oberbürgermeister und dem Rat der Stadt Celle hatte Mende kürzlich vor dem Verwaltungsgericht in Lüneburg eine Niederlage einstecken müssen – seine Klage wurde zurück gewiesen. In…

OB vs. Rat

CELLE. Die kontroversen Auffassungen im Rat der Stadt Celle um die von Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende (SPD) angestrebte Änderung der Verwaltungsstruktur werden nun am kommenden Mittwoch vor dem Verwaltungsgericht Lüneburg verhandelt.…