Großes Sommerfest in Neuenhäusen

NEUENHÄUSEN. Der Stadtteil Neuenhäusen, die CD-Kaserne und das THW luden zu einem gemeinsamen Sommerfest auf das Gelände an der Hannoverschen Straße 30b ein. Das Kulturzentrum in Celle wurde von 11 – 16 Uhr zur Partymeile. 42 Vereine, Einrichtungen und Institutionen öffneten die Türen, präsentierten ihr Können oder verzauberten das Publikum.

Mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel startete das große Fest in Neuenhäusen. Während zu Beginn der Veranstaltung der “Segen von oben” nur kurzzeitig zum Aufspannen der Regenschirme zwang, kam er dann am Nachmittag teils in Strömen. Das hielt aber nicht den Besucherstrom auf. Ortsbürgermeister ist Dr. Jörg Rodenwaldt (SPD) und Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende (SPD) waren von dem Dargebotenen sichtlich angetan. Immer mehr Besucher strömten auf das Gelände und ließen sich von dem Bühnenprogramm und den vielfältigen Angeboten auf dem großen Gelände begeistern. Mitmachangebote und zahllose Shows waren allgegenwärtig und so vielseitig, wie der Stadtteil selbst, fand auch Dirk-Ulrich Mende.

Kinder hatten genauso viel Spaß, wie die Erwachsenen. Rhönradturnen, Trampolin springen, Musik machen, ein Kunststück lernen, Musicalstar werden oder gleich zur Rettungskraft werden. Bis auf das Bunte Haus, standen den vielen Besuchern alle Türen offen. Fragen und Mitmachen war ausdrücklich erwünscht.

Das THW Celle, das selbst spezialisiert ist auf: Beleuchtung, Versorgung und Verpflegung, wollte seinerseits das gesamte Spektrum zeigen. So eilten aus dem gesamten Geschäftsführergebiet des THW Spezialeinheiten nach Celle. Dank der guten Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr, freute sich das THW, auf Unterstützung aus Celle und Westercelle. Auch die Jugendfeuerwehr komplettierte das Angebot. Ein Blick hinter die Kulissen, aber auch fundierte Erläuterungen der Ausrüstung und der Arbeit überhaupt, gab es für die Besucher. Für die Kleinen ein wahres Paradies aus „Wasserspielen“ und „Martinshorn“ und insgesamt eine gute Werbung für diesen Freiwilligendienst.

Musik lag auf dem gesamten Gelände in der Luft. An der Hauptbühne spielte unter anderem die CJD Musikschule; die Celler Rockmusik-Initiative bot jungen Künstlern bei sich eine Bühne und bei der Lloyd’s Musicalschule gab es Live-Musik. Doch auch der Musicalfan kam auf seine Kosten. Ganz nach dem Namen der Schule, wurde ein buntes Spektakel aus der Musicalwelt aufgeführt. Mit vollem Elan gaben die jungen Künstlerinnen und Künstler alles und begeisterten das Publikum.

Nur durch den Regen am Nachmittag war die Stimmung etwas getrübt; doch nicht nur Jörg Rodenwaldt ist überzeugt, dass die Kombination des Festes mit der CD-Kaserne und dem THW aufgegangen ist. Wie Rodenwaldt erläuterte, ist das Stadtteilfest als gemeinsame Veranstaltung mit der CD-Kaserne eine einmalige Angelegenheit. Im nächsten Jahr wird es anläßlich des 10. Jubiläums der Einrichtung wieder als Straßen- und Nachbarschaftsfest stattfinden und danach alle zwei Jahre.

Stefanie Fritzsche von der CD-Kaserne, maßgeblich an den Vorbereitungen und der Organsation zu der Veranstaltung beteiligt, zeigte sich begeistert von dem Zuspruch aus der Bevölkerung aller Stadtteile; es sei von ca. 12.000 Besuchern insgesamt auszugehen. Damit seien die Erwartungen weit übertroffen.

Leider können wir in diesem Bericht nicht alle Beteiligten in aller Ausführlichkeit erwähnen. Verdient haben es alle Helferinnen und Helfer, die an diesem Tage mit viel Freude den Besuchern einen schönen Tag bereitet haben, ihren Verein vorstellten und viele Informationen weitergaben.

Mit dabei waren:
Albert-Schweizer-Familienwerk e.V.
Alten- und Pflegeheim Staschko GmbH
Altstädter Schule
Artes Artwork
Ausbildung und Arbeit Plus GmbH
CD-Kaserne gGmbH
Celler Rockmusik-Initiative e.V.
CJD-Musikschule
Deutscher Alpenverein e.V.
Deutsches Rotes Kreuz OV Celle
ESV Fortuna Celle e.V.
Evangelische Freikirche Concordia Gemeinde
Frauensportschule Seven-ja
Freiwillige Feuerwehr Celle und Westercelle
Friedenskirche
Friedenskirche Diakoniewerk
Guizetti Pflegestift
Heidetrucker Celle
Hilfe für Schwangere e.V.
Initiative Skatebares Celle
Jugendclub Bahnhofstraße
Katholischer Kindergarten
Kinderganten Waldwegschule
Kino 8 ½ Kino und Kultur e.V.
Kirche Neuenhäusen
Kreismusikschule Celle
Kreuzkirche
Lindenclub Celle
Lloyd’s Musicalschule Celle
Malteser Hilfsdienst e.V.
N. Schlumbohm
Projekt Brückenbau Celle e.V.
Ortsrat Neuenhäusen
Schützencorps Neuenhäusen
Selbsthilfegruppe Sonnenstrahl & Suchtberatung Blaukreuz
Stiftung SOLVEnt
TanzHaus Celle
Technisches Hilfswerk Celle
Trommelakademie
VFL Westercelle
Waldwegschule Elternverein
Windmühle Linerhaus
Zirkus „Knalltüte“

Redaktion
Celler Presse

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: