Neues Schüler-Poster an der Ernst-Schulze-Säule „Lied der Vöglein“

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Heute wurde an der Ernst-Schulze-Säule vor dem Kreistagsgelände ein neues Schüler-Poster der Oberschule Lachendorf aufgehängt. Aus diesem Grund kamen die drei Künstlerinnen Emma T. , Emma L. und Leonie von der Klasse 9.2 zusammen mit ihrem Kunstlehrer Torsten Löschmann heute in die Trift, um sich ihr Werk zusammen mit Dr. Elke Haas und Dr. Lothar Haas von der Ernst-Schulze-Gesellschaft anzuschauen.

Die drei Schülerinnen hatten sich das Gedicht „Lied der Vöglein“ ausgesucht und die Zeilen „Ihr Schmetterlinge tummelt euch, Von Zweig zu Zweig…“ bildnerisch mit Pastellkreide umgesetzt. Leonie sagte: „Besonders haben uns die Schmetterlinge interessiert; auf die haben wir uns fokussiert. Und als Symbol für den Frühling haben wir den Kirschbaum gewählt.“

Der Kunstlehrer Torsten Löschmann erläuterte, dass im Kunstunterricht 5 Gedichte von Ernst Schulze gelesen wurden, aus denen sich die SchülerInnen entweder in Gemeinschaftsarbeit oder im Einzelprojekt ihr Thema aussuchen konnten. Weitere Poster sind für die Ausstellung an der Säule in Planung.

Herzlich begrüßt wurden die Schülerinnen von Dr. Lothar Haas und seiner Frau Dr. Elke Haas, die den Jugendlichen, wie auch schon bei dem ersten Poster, etwas über das kurze Leben und Wirken des Dichters erzählten und die collageartigen Darstellungen auf der Säule erklärten.

Anschließend luden sie alle Anwesenden zu einer kleinen Erfrischung in die Kantine des Landkreises ein. Dort konnten weitere Informationen ausgetauscht werden und Fragen gestellt werden.

Mehr Hintergrund und ein Überblick über die weiteren Aktivitäten erhalten Sie unter:

www.ernst-schulze.eu

Redaktion
Celler Presse





%d Bloggern gefällt das: