Aus dem Polizeibericht

Stadt und Landkreis CELLE. Ein in SÜLZE geparktes Fahrzeug wurde beschädigt, indem der Außenspiegel gewaltsam entfernt wurde. Aus einem im Celler Südwall geparkten Fahrzeug wurde eine Handtasche entwendet. Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Groß Hehlen wurde erheblicher Sachschaden angerichtet.

Zeugen nach Sachbeschädigung an PKW gesucht

SÜLZE. Am zurückliegenden Wochenende ereignete sich vom 14. auf den 15 April eine Sachbeschädigung an einem schwarzen PKW BMW in der Buhrnstraße. Der 44-jährige Eigentümer des BMW 540i hatte seinen PKW am Samstagabend gegen 21.30 Uhr entgegen der Fahrtrichtung in der Buhrnstraße in Höhe des Grundstückes Nr. 3 abgestellt. Als er am Sonntagmorgen um 10.00 Uhr zu seinem PKW zurückkehrte, erfasste er sofort, dass der rechte, einklappbare Außenspiegel fehlte. Der entstandene Schaden dürfte nach Angaben des Geschädigten 500,- Euro betragen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden (05052 / 91260).

Handtasche aus PKW gestohlen

CELLE. Ein im Stadtgebiet geparkter PKW Skoda wurde am 18 April in der der Zeit zwischen 08.15 Uhr und 18.45 Uhr von einem unbekannten Täter aufgebrochen und die im Auto vorgefundene Handtasche entwendet. Die 29-jährige Eigentümerin eines Skoda Fabia hatte ihren PKW im “Südwall” abgestellt. Als sie zu ihrem PKW zurückkehrte, war eine Scheibe eingeschlagen und ihre Handtasche mit Dokumenten und einem geringen Geldbetrag weg. Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden (05141 / 277215).

Einbruch in Wohnhaus

GROß HEHLEN. Ein unbekannter Täter drang im Zeitraum vom 17.April, 14.00 Uhr bis zum 18. April, 14.00 Uhr in ein Wohnhaus im Buchholzberg ein. Nach dem gewaltsamen Öffnen einer Tür verschaffte sich der Täter Zugang zum Haus. Hier suchte er nahezu sämtliche Räume auf und durchwühlte mehrere Behältnisse. Zurzeit steht noch nicht fest, ob Gegenstände entwendet wurden. Der an der Tür entstandene Schaden dürfte um die 2.000 Euro betragen. Hinweise zu verdächtigen
Personen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05141 / 277215 entgegen.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: