Dachstuhlbrand – Feuer unter Kontrolle, Nachlöscharbeiten

Dachstuhlbrand – Feuer unter Kontrolle, Nachlöscharbeiten

5. Mai 2018 Aus Von

HEESE. Um 04:31 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Dachstuhlbrand in die Kniprodestraße Ecke Salaterei im Stadtteil Heese alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte der Dachstuhl und das Dachgeschoss eines Reihenendhauses in voller Ausdehnung. Personen befanden sich nicht in Gefahr.

Durch die Celler Feuerwehr wurde sofort die Brandbekämpfung eingeleitet. Hierbei kam ein C-Rohr im Innenangriff sowie zwei Drehleitern zum Einsatz. Zum benachbarten Reihenhaus wurde eine Riegelstellung aufgebaut. Um 05:10 Uhr konnte der Brandmeister vom Dienst „Feuer unter Kontrolle – Nachlöscharbeiten“ melden. Die Nachlöscharbeiten dauern um 06:04 Uhr noch  an.

Florian Persuhn
Fotos: Florian Persuhn





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige