Verkehrsschild im Kreisel überfahren – Verursacher geflüchtet

FAßBERG. In der Nacht zum Freitag überfuhr ein unbekannter Fahrzeugführer beim Einfahren in den Kreisverkehr Müdener Weg in Faßberg das dort aufgestellte Verkehrszeichen „Kreisverkehr“. Im Anschluss entfernte sich der Verursacher vom Unfallort. Am Kreisel verlor der Missetäter ein Wrackteil seines Wagens.

Ermittlungen haben nun ergeben, dass das Teil von einem Opel Astra J, Baujahr 2009 – 2015, stammen dürfte. Wer kann Hinweise geben? Meldungen bitte an die Polizeistation Faßberg, Tel.: 05055/234.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: