Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

WEESEN. Eine 53-jährige Frau aus Bergen parkte ihren PKW Ford Kuga am 01. Mai auf einer unbefestigten Fläche in der Weesener Straße gegenüber dem Gasthauses „Wiesengrund“. Sie verließ ihr Fahrzeug um 06.20 Uhr und kehrte gegen 15.00 Uhr zurück. Hier musste sie feststellen, dass die Heckklappe ihres Ford in einer Höhe von 118 cm eingedellt war.

Die Beschädigung lässt darauf schließen, dass ein Fahrzeug mit hohem Aufbau oder mit einem Anbauteil den Schaden, der auf 1000 Euro geschätzt wurde, verursacht haben könnte. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden (05052
/ 91260).

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: