Führungen zu Pfingsten im Deutschen Erdölmuseum Wietze

WIETZE. Am Sonntag, 20. Mai, um 10.30 Uhr und Montag, 21. Mai, um 14.00 Uhr vermitteln kostenlose Führungen durch die Ausstellung und das Freigelände, wie das beschauliche Heidedorf Wietze durch einen Zufall zu dem Namen „Klein Texas“ kam.

Der Besucher sieht an Modellen die damalige Bohrtechnik. Außerdem lernt er auf dem Rundgang deren technische Entwicklung bis in die Neuzeit kennen.

Eintritt 6,00 € pro Person inkl. Führung.

Deutsches Erdölmuseum Wietze
Schwarzer Weg 7-9, 29323 Wietze
Tel.: 05146-92340, Fax 05146-92342
info@erdoelmuseum.de
www.erdoelmuseum.de

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: