RKS-Tuning spendet 2.000 Euro ans Onkoforum

Print Friendly, PDF & Email

WESTERCELLE.Die Westerceller Firma RKS-Tuning übergab heute auf ihrem Firmengelände, Graffitring 15, den Erlös ihres Tages der Offenen Tür an das Onkologische Forum.

Zehn Tage zuvor war auf dem Gelände der Celler Auto-Veredeler kräftig für die Arbeit der Krebsberatungsstelle gesammelt worden, deren Träger das „Onkoforum“ ist. Mit der neuen RKS-Geschäftsführerin Margarita Kirsch freut sich Liane von Hoff vom Onkoforum über die großzügige Spendensumme von 2.000 Euro.

Redaktion
Celler Presse



%d Bloggern gefällt das:

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen