UTC: Heide Koppenhöfer übernimmt kommissarisch den Vorsitz

CELLE. Bei der diesjährigen UTC- Mitgliederversammlung standen Neuwahlen des Gesamtvorstandes auf der Tagesordnung. Aus den Anwesenden konnte kein kompletter neuer Vorstand gebildet werden. Susanne Schreiber-Beckmann hatte nach vier Jahren Vorstandsarbeit das Amt niedergelegt. Deshalb leitet nun die 2. Vorsitzende, die Schriftführerin und Eventmanagerin Heide  Koppenhöfer kommissarisch die Geschicke des Vereins.

Das UnternehmerTreffenCelle existiert seit Mai 2011 als eingetragener Verein (e. V.). Seitdem trägt Heide Koppenhöfer als 2. Vorsitzende Mitverantwortung. Für das nächste halbe Jahr übernimmt sie – kommissarisch sozusagen – Aufgaben der/des 1. Vorsitzenden sowie der Schatzmeisterin Angela Winkel. Hauptsächlich sind damit die Kontakte nach innen und außen sowie die Programmgestaltung verbunden. Gerade hierzu freut sie sich auf Wünsche und Anregungen sowohl von den Mitgliedern als auch von uns verbundenen Personen in Politik und Wirtschaft.

Statement der scheidenden Vorsitzenden: 4 Jahre Vorstandsvorsitzende – Susanne Schreiber-Beckmann verabschiedet sich…

„Es ist mir sehr wichtig, Aufgaben und Verantwortung, die ich im Sinne einer Gemeinschaft zugesagt habe, auch gewissenhaft auszufüllen. Im Herbst 2017 habe ich deshalb bereits innerhalb des Vorstandes bekannt gegeben, dass ich aus beruflichen Gründen nicht für eine weitere Amtsperiode im Vorstand kandidieren werde. Der Entschluss ist mir nicht leicht gefallen, aber ich finde es wichtig sich klar einzugestehen, was zeitlich möglich ist und was nicht. Meine Akündigung bezog sich deshalb auch auf die kommissarische Fortführung des Amtes, falls die anstehende Wahl im April 2018 zu keinem positiven Ergebnis führen würde.

Die Vorstandswahlen der UTC-Mitgliederversammlung 2018 haben zu keinem endgültigen Ergebnis geführt, sodass ich, wie angekündigt, vom Amt zurückgetreten bin. Natürlich gibt es eine Lösung und der UTC bleibt weiter aktiv, wie Ihnen Heide Koppenhöfer (2. Vorsitzende) weiter unten erläutern wird.

Vier Jahre Vorstandsvorsitzende im UTC e. V. sind wie im Flug vergangen! Für mich war es eine Zeit voller spannender Begegnungen, Ereignisse und Gespräche, die mir in guter Erinnerung bleiben werden. Zugegeben hatte ich beim Amtsantritt gehörigen Respekt vor der Aufgabe. Diese Sorge hat sich als völlig unbegründet herausgestellt, denn das Team hat mir in bester Weise zur Seite gestanden und da ist mir “das Wachsen mit den Aufgaben” leicht gefallen. Dafür möchte ich mich aus vollem Herzen bei allen Vorstandsmitgliedern bedanken. Bedanken möchte ich mich auch bei allen UTC-Mitgliedern, die mich mit ihren Aktivitäten und Beteiligungen bereichert und unterstützt haben.

Als UTC-Mitglied bleibe ich natürlich gern weiter aktiv.“

PR/Redaktion
Celler Presse

 

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: