Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

„RWLE Möller – Künstler 1952–2001“ – Double Feature am 5. Juni 2018: Rosa von Praunheim im Kino achteinhalb

CELLE. Die RWLE Möller Stiftung lädt zum Filmabend im Kino achteinhalb am Dienstag, dem 5. Juni 2018, im Rahmen der Ausstellung „RWLE Möller – Künstler 1952–2001“, die noch bis zum 13. August 2018 im Bomann-Museum Celle zu sehen ist:

18:15 Uhr „Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt“ (1971) 20:00 Uhr „Überleben in Neukölln“ (2017)

Eintritt pauschal 5 €. Kino achteinhalb, Hannoversche Straße 30 E, Gebäude 11, 29221 Celle. Reservierung für einen oder beide Filme unter www.kino-achteinhalb.de.

Weitere Informationen zum Begleitprogramm unter: www.rwlemoeller.de.

PR
Fotos: cequi und Matthias Stoltze, RWLE Möller Stiftung

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige