Einmal anders bitte: Premiere des Jugendclubs des Schlosstheaters am 11. Juni in HALLE 19

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Als dritter und letzter der Theaterclubs des Schlosstheaters feiert der Jugendclub unter der Leitung von Natascha Heimes und Joshua Taylor am Montag, den 11. Juni 2018 um 19:00 Uhr Premiere. Das selbstentwickelte Stück EINMAL ANDERS BITTE dreht sich um das zentrale Thema „Identität“: Wer bin ich? Wer will ich sein? Wer sind die Anderen?

12 Spielerinnen und Spieler sind gemeinsam auf der Suche nach einem Platz in der Welt und um den eigenen Platz im Miteinander, den man sich manchmal hart erkämpfen muss. Am Ende der vielfältigen und kreativen Theaterarbeit möchte das gesamte Team dem Publikum und den Beteiligten gleichermaßen eine weitergehende Emotion mitgeben: Das Gefühl, dass es gut ist, Wünsche zu haben, dass es gut ist, man selbst zu sein.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: