Älteres Ehepaar in der Wohnung bestohlen

HEESE. In der Straße Krähenberg wurde am 22. Juni ein älteres Ehepaar bestohlen. Gegen 11.00 Uhr erschien eine Frau an der geöffneten Haustür. Unter dem Vorwand Arzneimittel für die Nachbarn abgeben zu wollen, gelang es der unbekannten Frau, das Ehepaar in der Küche in ein Gespräch zu verwickeln. Währenddessen verschaffte sich vermutlich eine zweite Frau durch die nicht ins Schloss gezogene Haustür Zugang zur Wohnung und entwendete einen Bargeldbetrag in vierstelliger Höhe.

Bei den verdächtigen Personen handelt es sich um zwei Frauen mit osteuropäischem Aussehen.

1. Person

– ca. 50-55 Jahre
– ca. 160 cm
– schlank
– schwarzes langes Haar, Zopf oder Pferdeschwanz
– grau lackierte Fingernägel
– dunkles Oberteil
– dunkler langer Rock
– hochdeutsch (Zigeunerdeutsch)

2. Person

– weiblich
– ca. 50-55 Jahre
– kräftig
– schwarzes langes Haar, Zopf oder Pferdeschwanz
– dunkles Oberteil
– dunkler langer Rock
– hochdeutsch (Zigeunerdeutsch)

Zeugen, die Hinweise zu den Frauen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden (05141 / 277215).

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: