Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Ab in die Ferien – Schlossbergfete das Auslaufmodell?

CELLE. Die Sommerferien sind da. Sechs Wochen nichts tun, zumindest für Schüler, das hoffentlich schöne Wetter genießen und ab zur Schlossbergfete. Seit Generationen treffen sich Schüler nach der Zeugnisvergabe am Schlossberg, zum Feiern, Chillen oder einfach nur, um sich noch einmal vor den sechs Wochen Sommerferien mit den Freunden zu treffen. Doch Jahr für Jahr zieht es weniger Schüler auf den Schlossberg.

Ausufernde Partys, das gibt es schon lange nicht mehr. Alkohol ist nicht erlaubt, an den Zugängen zum Schlosspark gibt es Taschenkontrollen und Jugendamt, Polizei, Rettungsdienst und Co. begleiten das einst bunte Treiben, damit es nicht zu sehr ausufert. Die Gefahr allerdings war auch in diesem Jahr wieder gering, denn: Die Schlossbergfete scheint bei den Schülern nicht mehr im Trend zu liegen. Vielleicht 200 Schüler kam am Mittwoch zur Party, meist älteren Semesters. „Es gab eine Zeit, da hatten wir sehr viel junge Schüler hier, die fehlen inzwischen komplett“, weiß Till Voigt vom Landkreis Celle. Zusammen mit seinen Kollegen vom Jugendamt ist er wie immer vor Ort und hat ein Auge auf die Feiernden, steht bei Fragen zur Verfügung und würde im Zweifel auch einschreiten, sollte die Party aus dem Ruder laufen.

Diese Gefahr bestand allerdings auch in diesem Jahr wieder nicht. Ob die Jugendlichen eventuell inzwischen woanders feiern? Voigt weiß es nicht, es würde ihn allerdings auch interessieren, gesteht er.

Ruhig ging es auch für die Polizei und Rettungsdienste zu. Sie haben sich im Schatten unter den Bäumen posiert, vier berittene Polizisten ziehen ihre Runden über das Gelände, haben aber wenig zu tun. „Zum Glück“, sagt auch Thorsten Wallheinke von der Polizeiinspektion Celle. Eine Feier ohne Einsatz von Polizei und Rettungsdienst ist auch ihm wesentlich lieber.

Und doch werden insgesamt Stimmen laut, die sich fragen, ob und wie lange es die Schlossbergfete in dieser Form noch geben wird und ob die Kosten, die die Sicherung der Veranstaltung mit sich bringt, noch im Nutzen zu den Teilnehmerzahlen steht.

Redaktion
Celler Presse

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige